Motorola: Update auf Android 5.0 Lollipop steht kurz bevor

Jan Hoffmann 7

Unmittelbar nach der Ankündigung von Android 5.0 Lollipop hatte Motorola verkündet, dass alle Smartphones aus den Jahren 2013 und 2014 ein Update auf die neueste Android-Version erhalten werden. Auf den meisten Geräten ist die neue Version des Google-Betriebssystems bisweilen noch nicht zu finden – das wird sich jedoch schon sehr bald ändern.

Motorola: Update auf Android 5.0 Lollipop steht kurz bevor

Motorola hatte viele Jahre nicht den besten Ruf in Bezug auf Android-Updates. Seitdem das Unternehmen ein Teil von Google war, glänzt es aber mit einer vorbildlichen Update-Politik und einer rasanten Verteilung neuer Android-Versionen. Bei der Android-Iteration 5.0 Lollipop gehört Motorola jedoch nicht zu den ersten, die das Update verteilen.

Moto G (2014) bei Amazon bestellen * Moto X (2014) bei Amazon anschauen *

Android 5.0 Lollipop für Moto G, Moto X & CO.

Wie Luciano Carvalho, seines Zeichens Software Engineer bei Motorola, über sein privates Google+-Profil mitteilte, sei es zu Problemen bei dem Update auf Android 5.0 Lollipop gekommen. Die Verteilung wurde bereits gestartet — im Nachhinein fielen jedoch einige Fehler auf.

Inzwischen konnte man aber alle schwerwiegenden Fehler ausbessern, weshalb sich das Lollipop-Update schon in Kürze unter anderem auf den Weg auf das Motorola Moto X und Motorola Moto G macht. Dabei sind selbstverständlich sowohl das 2013er-Modell als auch der ein Jahr später vorgestellte, gleichnamige Nachfolger bedacht.

Motorola wird laut Carvalho direkt das Update auf Android 5.0.2 Lollipop verteilen, Android 5.0 sowie Android 5.0.1 will man überspringen. Erste Lollipop-Updates wurden gegenwärtig bereits an einige, wenige Nutzer verteilt – dabei soll es sich um eine Test-Firmware handeln, wie der Motorola-Mitarbeiter mitteilt.

Quelle: Luciano Carvalho (Google+) via: Droid-Life

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung