Motorola: Update-Liste für Android 7.0 Nougat veröffentlicht

Oliver Janko

Besitzer eines neuen Motorola-Smartphones können sich freuen: Der Hersteller hat eine Update-Liste veröffentlicht, die zeigt, welche Modelle die Aktualisierung auf Android 7.0 Nougat erhalten. 

Die Verteilung soll im vierten Quartal dieses Jahres starten, dürfte also in den nächsten Wochen beginnen. Zu Beginn erhalten das Moto Z und das Moto G (vierte Generation) das Update auf das aktuelle Betriebssystem. Danach folgen alle anderen Geräte. Ein genaues Datum gibt es nicht, folgende Modelle werden aber auf jeden Fall mit Android 7.0 Nougat versorgt:

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Faltbares Motorola RAZR: So schön könnte die Rückkehr des Kult-Handys aussehen

Mit dem Update halten einige neue Funktionen Einzug, außerdem hat Google an Optik und Bedienung geschraubt. Bereits letzte Woche hatte der Tochter-Konzern von Lenovo einen baldigen Start der Verteilung angekündigt. Bislang war allerdings nicht klar, welche Geräte das Update noch bekommen, als fix galten nur die Moto G- und die Moto Z-Serie. Wer sehen will, welche neuen Features auf das jeweilige Gerät wandern, findet hier einen Überblick. Wer wissen will, wie weit die anderen Hersteller mit der Update-Verteilung sind und welche Geräte sonst noch Android 7.0 bekommen, kann das in unserer Zusammenfassung nachlesen. Quelle: Motorola-Blog

Moto X Play bei Amazon kaufen *

Moto X Play mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Moto Z und Moto Z Play im direkten Vergleich

Moto Z und Moto Z Play im direkten Vergleich.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung