Produkte und Artikel zu Motorola

  • Motorola Moto E (2015)

    Motorola Moto E (2015)

    Motorola hat Ende Februar das Moto E der zweiten Generation vorgestellt. Im Gegensatz zum Vorgänger besitzt das Einsteiger-Smartphone ein LTE-Modem. Außerdem gibt es nicht nur eine rückseitige Kamera, sondern auch eine Knipse auf der Vorderseite. Ab dem 26. Februar wird das Moto E (2015) zu einem Preis von 129 Euro im Online- und Fachhandel sowie direkt bei Motorola erhältlich sein.
    Martin Malischek
  • Motorola stellt am 25. Februar etwas Neues vor

    Motorola stellt am 25. Februar etwas Neues vor

    Recht überraschend hat Motorola heute die Vorstellung eines neuen Produktes angekündigt. In einer Einladung ist von einer Präsentation am 25. Februar die Rede – allerdings keineswegs auf einem separaten Event, sondern in Form einer kleinen Box, die das Unternehmen an Pressevertreter versenden will. Möglicherweise handelt es sich hierbei um eine neue Smartwatch oder vielleicht eine LTE-Variante des Moto G (2014).
    Tuan Le 10
  • Moto 360 ab sofort im Google Play Store auf Lager

    Moto 360 ab sofort im Google Play Store auf Lager

    „Die Zeit ist reif“: Gemäß des auserkorenen Werbeslogans der Moto 360 ist die beliebteste Android Wear-Smartwatch ab sofort auch in Deutschland im Google Play Store auf Lager und kann geordert werden.
    Rafael Thiel 3
  • Die dreistesten iPhone-Klone des Monats

    Die dreistesten iPhone-Klone des Monats

    Es sagt schon etwas aus über den Grad der Verzweiflung vieler Apple-Konkurrenten aus, wenn man jetzt sogar schon monatlich eine Bilderstrecke mit neuen iPhone- und iPad-Klonen zusammenstellen kann.
    Ben Miller 28
  • Moto E: Update auf Android 5.0 Lollipop angelaufen

    Moto E: Update auf Android 5.0 Lollipop angelaufen

    Motorola hat die Verteilung von Android 5.0 Lollipop für zwei weitere Smartphone-Modelle veranlasst: Die Rede ist von dem Einsteiger-Smartphone Moto E und dem hierzulande nicht erhältlichen Moto Maxx.
    Jan Hoffmann 7
  • Moto 360 ist die erfolgreichste Android Wear-Smartwatch

    Moto 360 ist die erfolgreichste Android Wear-Smartwatch

    Im vergangenen Jahr hat Google mit Android Wear den Markt der Smartwatches betreten. Das Betriebssystem verspricht in Verbindung mit eleganter Hardware den Alltag zu erleichtern. Doch wie erfolgreich kam das Konzept bei den Endverbrauchern an? Im Jahr 2014 wurden den Analysten von Canalys zufolge insgesamt 720.000 smarte Uhren mit Software aus Mountain View verkauft – die Moto 360 avancierte zum Bestseller.
    Rafael Thiel 4
  • Moto E (2015) mit LTE und Android 5.0 Lollipop gesichtet

    Moto E (2015) mit LTE und Android 5.0 Lollipop gesichtet

    Motorola ist es in den vergangenen Jahren gelungen, sein Portfolio sinnvoll zu entschlacken und dabei dennoch alle relevanten Sektoren abzudecken. Im Low-Budget-Segment bahnt sich derweil eine baldige Produktvorstellung an: Die große US-amerikanische Ladenkette Best Buy hat das Moto E (2015) bereits gelistet.
    Rafael Thiel
  • Motorola im Aufwärtstrend: 10 Millionen verkaufte Smartphones im 4. Quartal 2014

    Motorola im Aufwärtstrend: 10 Millionen verkaufte Smartphones im 4. Quartal 2014

    Motorola hat im 4. Kalenderquartal 2014 10 Millionen Smartphones verkauft. Gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht dies einer Steigerung von beachtlichen 118 Prozent. Und auch in China scheint die Lenovo-Tochter gut anzukommen: Schon kurz nach der Vorstellung von Moto G, Moto X und Moto X Plus meldeten über eine Million Menschen Interesse an den Geräten.
    Lukas Funk 2
* gesponsorter Link