Details zu Digimon Story: Cyber Sleuth - Hacker's Memory

Kamila Zych

Bandai Namco hat weitere Details zu Digimon Story: Cyber Sleuth - Hacker’s Memory veröffentlicht. Neben Infos zur Story sind auch neue Screenshots veröffentlicht worden.

Digimon Story – Cyber Sleuth – Hacker’s Memory - Trailer.

Es gibt Neues zum Nachfolger von Digimon Story: Cyber Sleuth: In Hacker’s Memory spielst Du Keisuke Amazawa, der zu unrecht des Identitätsdiebstahls beschuldigt wird. Um den wahren Schuldigen auf den Grund zu gehen schließst Du Dich der Hackergruppe Hudié an, die sich regelmäßig in einem Internetcafé trifft. Ein Mitglied der Gruppe ist auch Erika Mishima, die Dich auf der Suche nach den kriminellen Hackern unterstützt. Sie hat einen schweren Autounfall überlebt, bei dem ihre Eltern ums Leben kamen und lebt seither ihrem großen Bruder zusammen.

Erikas Gehirn ist seit dem Unfall mit einem Server des sogenannten EDEN-Netzwerks verbunden und besitzt daher geniale Hackerfähigkeiten. Natürlich triffst du auch auf Charaktere mit weniger guten Intentionen: Fey, die Anführerin der größten Hackerorganisation Zaxon, versucht Hudié für ihre Zwecke zu missbrauchen. Die kürzlich erschienen Screenshots geben dir einen Einblick in das Rollenspiel.

Mit diesen Taschenmonstern kannst Du Dir die Wartezeit auf Hacker's Memory vertreiben

Wie im Vorgänger-Spiel reist Du auch in Hacker’s Memory zwischen realer Welt und Cyberspace hin und her. Deine Digimon helfen dir unter anderem dabei Sicherheitscodes zu entschlüsseln und somit erhälst du Zugriff auf zahlreiche Untergrund-Webseiten. Insgesamt kannst Du bis zu 320 Digimon sammeln, trainieren und digitieren lassen.  Alle Deine digitalen Monster besitzen verschiedene Fähigkeiten, die mithilfe geschickter Kombos im Kampf gegen Bösewichte voll ausgeschöpft werden können.

Digimon Story: Cyber Sleuth - Hacker’s Memory erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2018 auf PlayStation 4 und PlayStation Vita. Ist Deine Vorfreude aufs Spiel schon groß? Bleib gespannt, es werden bestimmt noch weitere Infos folgen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung