Netflix startet in Österreich und der Schweiz

Jan Hoffmann

Nachdem Netflix vor knapp zwei Tagen in Deutschland gestartet ist, kann der Video-on-Demand-Dienst seit dem gestrigen Tage nun auch in Österreich und seit Mitternacht in der Schweiz genutzt werden.

Netflix startet in Österreich und der Schweiz

Mit dem gestrigen Start von Netflix in Österreich wurde bereits angekündigt, dass sich auch Nutzer in der Schweiz nicht mehr allzu lange gedulden müssen. Nun nimmt man dortzulande wie versprochen ebenfalls Registrierungen entgegen.

Wie auch in Deutschland, stehen in den beiden Alpenländern drei Pakete zur Auswahl, welche sich in der Streaming-Qualität und der Anzahl der nutzbaren Geräte unterscheiden. In der Schweiz startet das Angebot preislich ab 11.90 Franken.

Netflix startet in der aktuellen Expansionsrunde in Europa nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, Frankreich, Belgien und Luxemburg. In der Nacht zum Dienstag hatte das US-amerikanische Unternehmen sein Angebot bereits in Deutschland lanciert.

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung