Mit dem Film „Bird Box“ ist Netflix ein Überraschungserfolg gelungen. Laut eigenen Angaben haben innerhalb einer Woche über 45 Millionen Nutzer beim Horror-Film eingeschaltet. Da stellt sich die Frage, ob es einen zweiten Teil von Bird Box geben wird.

 

Netflix Serien & Filme: Angebot und Kosten des Streaming-Dienstes

Facts 

Wie sieht es mit Bird Box 2 aus? Stand jetzt (Januar 2019) ist noch kein zweiter Teil angekündigt. Dennoch deutet vieles darauf hin, dass eine Fortsetzung erscheinen könnte.

Bird Box ist nicht der einzige Film von Netflix. Diese Streifen solltet ihr ebenfalls kennen:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Netflix Original Filme: Die Besten und Schlechtesten Streifen des Streaming-Dienstes

Bird Box 2 noch nicht angekündigt, aber denkbar

Bislang ist Netflix eher für eigenproduzierte Serien als für eigene Filme bekannt. Zu den bisherigen Filmen gab es bislang noch keine nennenswerte Fortsetzung. Der Erfolg von Bird Box schreit jedoch förmlich nach einem zweiten Teil. Der Film kam mit einem niedrigen Budget von rund 20 Millionen US-Dollar aus. Peanuts im Vergleich zum Netflix-Film Bright mit Will Smith in der Hauptrolle, welcher 90 Millionen US-Dollar benötigte.

Nahezu jeder halbwegs erfolgreiche Horror-Film hat mindestens einen weiteren Teil spendiert bekommen. Warum sollte Bird Box also eine Ausnahme machen?

Zum Thema: Netflix warnt vor „Bird Box Challenge“.

So findet ihr noch mehr Filme bei Netflix (Video):

TECH.tipp: Geheime Netflix-Kategorien finden

So könnte ein zweiter Teil von Bird Box aussehen

Bird Box könnte dabei wie viele andere zweite Teile von Horrorfilmen die Geschichte nicht fortsetzen, sondern bestimmte Elemente in einem anderen Szenario wiederkehren lassen. Der Film basiert auf einem Roman von Josh Malerman, der mit „Black Mad Wheel“ ein Nachfolgewerk geschrieben hat. Während die Protagonisten in Bird Box blind durch die Welt laufen müssen, droht in Black Mad Wheel Gefahr für die Ohren.

Auch in einer „richtigen“ Fortsetzung gäbe es noch einiges zu erzählen. Zwar existiert hier keine direkte Romanvorlage, allerdings sind noch nicht alle Fragen aus dem ersten Film geklärt. So könnte Netflix in Bird Box 2 einen tieferen Blick in das Leben im Zufluchtsort bieten. Daneben könnte in einem Prequel der Ursprung der Monster genauer beleuchtet werden.

Was denkt ihr? Wie könnte Bird Box 2 aussehen? Braucht es überhaupt eine Fortsetzung? Oder sollte Netflix den Überraschungserfolg nicht weiter ausschlachten und sich auf andere Projekte konzentrieren?

Wie viele Netflix-Serien guckt ihr gleichzeitig?

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?