Netflix für Studenten: Keine Rabatte beim Streamingdienst?

Thomas Kolkmann 2

Netflix gehört zu den beliebtesten Streamingdiensten in Deutschland. Viele Online-Services bieten ebenso wie Museen, Theater und andere Kulturgüter für Studenten und Auszubildende extra Rabatte oder vergünstigte Abonnements an. Bei Netflix scheint man jedoch vergeblich nach solchen Rabatten zu suchen. Wie ihr dennoch günstiger an die Top-Serien und -Filme des Video-on-Demand-Anbieters kommt, zeigen wir euch hier auf GIGA.

Spotify und Amazon machen es vor: Wer hier das spezielle Studenten-Abo nutzt, zahlt nur die Hälfte der üblichen Kosten. Wer aber auch als Student nicht auf exklusive Serien wie „Stranger Things“, „House of Cards“, „Star Trek: Discovery“ oder  „How To Sell Drugs Online (Fast)“ verzichten möchte, kommt um ein Netflix-Abo nicht herum. Netflix bietet aktuell aber kein direktes Stundenten-Abo an, Geld sparen kann man aber trotzdem.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Netflix: Top 20 der besten exklusiven Serien des Streamingdienstes.

Kein Netflix-Rabatt für Studenten – Gemeinsam Geld sparen

Es gibt zwar keinen Stunden-Rabatt bei Netflix, dennoch kann man gerade als Student sehr einfach günstiger an Netflix kommen. Wer sich für das Studium in einem Studentenwohnheim oder einer WG einquartiert hat, kann sich nämlich ganz einfach und legal das Netflix-Abo teilen. So schreibt Netflix selbst:

„Der Netflix-Dienst und sämtliche Inhalte, die über den Dienst angesehen werden, sind ausschließlich für Ihre persönliche und nicht kommerzielle Nutzung bestimmt und dürfen nicht mit Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, geteilt werden.“

Solange ihr also in einem Haushalt untergebracht seid, könnt ihr euch das Netflix-Abo und somit auch die Kosten mit euren Mitbewohnern teilen. Hier bieten sich zwei Varianten an:

Für 2 Personen:

Das Standard-Abo kostet 11,99 Euro im Monat und bietet euch die Möglichkeit, zwei Geräte gleichzeitig für Netflix zu nutzen. Wenn ihr euch die Kosten teilt, bezahlt ihr somit nur noch knapp 6 Euro im Monat und könnt beide unabhängig voneinander auf Netflix zugreifen.

Für 3-4 Personen:

Das Premium-Abo kostet 15,99 Euro im Monat und bietet euch die Möglichkeit, mit bis zu vier Geräte gleichzeitig Netflix zu schauen. Wenn ihr euch die Kosten unter drei Personen aufteilt, zahlt ihr somit 5,33 Euro, bei vier Personen sind es dann nur noch knapp 4 Euro pro Monat.

Beim Teilen des Accounts mit mehreren Personen im gleichen Haushalt ist jedoch zu beachten, dass alle Personen den gleichen Login nutzen und der Gesamtbetrag für die monatlichen Abo-Kosten nur von einem Konto abgebucht wird. Legt euch also am besten eine gemeinsame E-Mail-Adresse an und einigt euch zusammen auf ein Passwort für den Netflix-Zugang. Bleibt letztlich nur der geldliche Aspekt zu klären – ob ihr dafür eine extra Netflix-Kasse in der WG anschafft, jeder eine Dauerüberweisung anlegt oder ihr euch einmal im Monat das Essen in der Kantine ausgeben lässt, müsst ihr selbst entscheiden.

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingsdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Amazon Prime Deals: Digitale Filme und Serien im Angebot

    Amazon Prime Deals: Digitale Filme und Serien im Angebot

    In unregelmäßigen Abständen bietet Amazon seinen Prime-Mitgliedern eine ganze Reihe an digitalen Filmen und Serien zum Kampfpreis an. Wir haben uns durch die über 700 Angebote gewühlt und euch die besten Film- und Serien-Highlights herausgefischt und zugeordnet.
    Thomas Kolkmann
  • kabel eins Doku: Live-Stream kostenlos und legal online sehen

    kabel eins Doku: Live-Stream kostenlos und legal online sehen

    Dank des Live-Streams von kabel eins Doku seid ihr nicht mehr an ein bestimmtes Gerät gebunden und könnt den Free-TV-Sender jederzeit auf TV, Laptop, Smartphone oder Tablet schauen. Wie ihr kabel eins Doku auch unterwegs, im Bett oder Garten kostenlos im Live-Stream sehen könnt, erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
* Werbung