Mario + Rabbids Kingdom Battle: Neue Gerüchte zu Figuren, Gameplay & mehr

Luis Kümmeler

Nachdem erst kürzlich angebliche Details rund um das voraussichtlich noch in diesem Jahr kommende Spiel „Mario + Rabbids Kingdom Battle“ für Nintendo Switch auftauchten, gibt es nun neue Gerüchte. Diese geben interessante Hintergründe rund um die Entstehungsgeschichte, die Charaktere und ihre Fähigkeiten, sowie weitere Aspekte.

Rabbids Invasion.

Erst vor knapp einer Woche kamen über Ubisoft-nahe Quellen zahlreiche Informationen zu „Mario + Rabbids Kingdom Battle“ ans Tageslicht. Über die Seite Comicbook.com gibt es nun weitere Gerüchte rund um das Spiel von Nintendo und Ubisoft. Dieses steckt offenbar seit 2014, also gut drei Jahren, in der Entwicklung, und war wohl zunächst für die Wii U geplant. Das Spiel entsteht außerdem in Ubisofts Studios in Paris und Mailand, wobei letztere Niederlassung für die Kernentwicklung zuständig sein soll. Neben Informationen zur Entwicklungsgeschichte haben die Quellen angebliche Details zum Gameplay geteilt:

Ubisoft will führender Dritt-Publisher für die Nintendo Switch werden

  • Jeder der acht Charaktere im Spiel soll mit einem individuellen Fähigkeitenbaum ausgestattet sein, und jeder startet mit einer Basisfähigkeit, die weiterentwickelt werden kann
  • Weitere Fähigkeiten können im Verlauf des Spiels erworben werden
  • Einige Fähigkeiten sind bei diversen Charakteren vorhanden
  • Mario verfügt über eine passive Fähigkeit, die es ihm erlaubt, automatisch auf Gegner zu schießen, die sein Sichtfeld betreten
  • Peach kann Gegner mit einer Fußpumpe aufblasen, bis sie explodieren

Darum trifft Nintendo den Zeitgeist der Gaming-Community

„Mario + Rabbids Kingdom Battle“ soll mit einem Zwei-Spieler-Koop- sowie einem Arenamodus aufwarten, und auch Amiibos unterstützen. Diverse Quellen berichten sogar, dass Ubisoft Prototyp-Amiibos für einige Charaktere des Spiels entwickelt hat. Eigentlich sollte der Titel sogar schon im Januar dieses Jahres angekündigt werden, doch die Enthüllung wurde zugunsten zusätzlicher Spielpolitur auf die E3 2017 verschoben. Das fertige Spiel soll dann voraussichtlich im August kommen. Ob die Quellen Recht behalten, erfährst Du wohl spätestens zur E3 2017, die vom 13. bis 15. Juni stattfinden soll.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung