Wollte Nintendo vor einiger Zeit noch sämtliche Werbeeinnahmen, die während eines Nintendo-Let's-Play-Videos auf Youtube eingenommen wurden, für sich beanspruchen, tritt Nintendo im Rahmen des Nintendo Creators Programm in Zukunft bis zu 70% der Einnahmen ab.

Wer in der Vergangenheit mit Let's-Play-Videos von Nintendo-Spielen Werbeeinnahmen eingenommen hat, musste diese komplett an Nintendo abtreten. Jetzt wurde das Unternehmen etwas verspätet vom Geist der Weihnacht heimgesucht und dazu überredet bis zu 70% der Einnahmen mit den Let's-Playern zu teilen. Dazu müssen sich die Youtuber aber beim Nintendo Creators Program anmelden, das sich momentan in der Beta befindet.

Betroffen sind übrigens Spiele, an denen Nintendo das vollständige geistige Eigentum besitzt. Eine Liste dieser Spiele gibt es auf nintendo.net

Solltet ihr auch Let's-Player sein, könnt ihr euch alle wichtigen Infos zum Creator Program ebenfalls auf nintendo.net besorgen.

Quelle: Offizielle Homepage