Das Nintendo Classic Mini: NES ist schon vor einer ganzen Weile angekündigt worden. Jetzt folgt das nächste Modell aus Nintendos Retro-Serie. Besonders Japan-Affine Zocker kommen damit auf ihre Kosten, sind auf der Konsole doch vor allem Spiele vorinstalliert, die lange Zeit hierzulande nicht erhältlich waren.

Nintendo Classic Mini – Famicom Trailer

Was das Nintendo Entertainment System für westliche Zocker ist, ist der Familien-Computer, kurz Famicom, für Japan. In seinem Retro-Rausch wird das Videospiel-Unternehmen Nintendo nun auch eine Mini-Ausgabe dieser ursprünglich nur im japanischen Raum erschienen Konsole veröffentlichen. Auch auf dieser Konsole sind 30 Spiele vorinstalliert, unter anderem Japan-exklusive Spiele wie Final Fantasy 3 und River City Ransom.

Der Famicom erschien ursprünglich am 15. Juli 1983 und damit drei Jahre vor dem NES hierzulande. Im großen und ganzen wurden auf der Konsole dieselben Spiele veröffentlicht wie auf dem westlichen Pendant NES. Allerdings gab es auch Ausnahmen. Das wird wohl auch der Grund sein, warum das Line-Up auf der neuen Mini-Konsole leicht von dem des Mini-NES abweicht. Ansonsten bietet der Mini-Famicom aber dieselben Funktionen wie sein westliches Pendant. Du kannst also auch bei dieser Mini-Konsole beispielsweise einstellen, dass das Bild einen analogen TV imitiert, obwohl die Konsole an einem HDMI-TV angeschlossen ist.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Vom NES bis zur Switch: Die skurrilsten Entwicklungen für Nintendo-Konsolen

So gut gefällt uns das Mini-NES

Einen netten Trailer hat Nintendo zum Mini-Famicom gleich mitgeliefert. Darin werden noch einmal alle Spiele, die auf der Konsole enthalten sind, kurz vorgestellt. Der gesamte Trailer ist natürlich auf Japanisch. Doch auch, wenn Du nichts verstehst, die Bilder sprechen für sich und wecken sicherlich auch bei Dir Retro-Gefühle.

Ein besonderes Stück Konsolen-Geschichte für alle Sammler also, auch wenn es scheinbar recht schwierig sein wird, als westlicher Zocker an die Konsole heranzukommen. Wie es auf der Produktseite bei Amazon Japan zu lesen ist, wird die Konsole nämlich nicht an Kunden außerhalb des Landes verschickt.

Wer es sich jetzt trotzdem in den Kopf gesetzt hat, eine der charmanten Famicom-Konsolen zu erwerben; in Japan ist das kleine Stück für 5.980 Yen (umgerechnet ungefähr 52,50 Euro) ab dem 10. November diesen Jahres erhältlich. Einen Tag später, also am 11. November, erscheint dann auch das Mini-NES. Diese kleine Konsole ist regulär über Amazon bestellbar und kostet 69,99 Euro.

Hier kannst Du das Nintendo Classic Mini: NES bestellen

00000418_820_461

Alle Spiele auf dem Nintendo Classic Mini: Famicom

  • Adventures of Link
  • Atlantis no Nazo
  • Balloon Fight
  • Bumping Sumo
  • Castlevania
  • Donkey Kong
  • Double Dragon Ⅱ The Revenge
  • Downtown Nekketsu March Soreyuke
  • Dr. Mario
  • Excitebike
  • Final Fantasy Ⅲ
  • Galaga
  • Gradius
  • Ice Climber
  • Kirby's Adventure
  • Makai Village
  • Mario Bros.
  • Mario Open Golf
  • Mega Man 2
  • Metroid
  • Ninja Gaiden
  • Pac-Man
  • River City Ransom
  • Solomon's Key
  • Super Mario Bros.
  • Super Mario Bros. 2
  • Super Mario Bros. 3
  • Super Tamashito Luo
  • The Legend of Zelda
  • Yie Ar Kung-Fu