Nintendo: Dank Pokémon GO jetzt mehr wert als Sony

Marco Schabel 1

Mit der Veröffentlichung der Wii U und einigen Fehlschlägen hat Nintendo in den vergangenen Jahren einiges an Marktwert eingebüßt. Dank des großen Erfolgs von Pokémon GO ist das Unternehmen aber wieder einiges wert – sogar mehr als Konkurrent Sony.

Pokémon Go – Steh auf und Go – Announcement Trailer.

40 Millionen PlayStation 4, 80 Millionen PlayStation 3, Smartphones, Fernseher und viel mehr. Sony ist im Elektronikbereich sicher ein bekanntes und vor allem was Konsolen betrifft erfolgreiches Unternehmen und seit einiger Zeit auch wieder in den schwarzen Zahlen. Nintendo dagegen hat ausschließlich die Spielesparte und ist mit einigen schlechten Entscheidungen nach einem Topwert vor 10 Jahren nach und nach abgerutscht und befand sich, was den Marktwert angeht, lange Zeit deutlich unter Konkurrent Sony. Dann aber kam Pokémon GO, ein Spiel, mit dem Nintendo eigentlich gar nichts zu tun hat, und sorgte an der Börse für einen Ansturm auf die Aktie, als wäre sie ein seltenes Pokémon. Und binnen weniger Tage hat sich Nintendos Marktwert verdoppelt.

Findet Pokémon mit dem Pokéradar

Und wie mittlerweile festgestellt wurde, bedeutet das auch, dass Nintendo jetzt wieder mehr wert ist, als Sony. 40 Milliarden Dollar (rund 36 Milliarden Euro) ist der Videospielmacher aus Kyoto in Japan nun wert. Sony ist zwar nur knapp dahinter, ist mit 130.000 Mitarbeitern aber eigentlich das größere Unternehmen im Vergleich zu Nintendo, die gerade einmal 5.200 Angestellte aufweisen. Wie sich jedoch abzeichnet, wird sich Nintendo weiter absetzen können. Pokémon GO ist erst in einigen Ländern erschienen, während zum Beispiel das Heimatland Japan erst in dieser Woche versorgt wird. Wenn ihr euch allerdings am Gewinngeschäft mit Nintendo beteiligen wollt, müsst ihr bereits knapp 255 Euro pro Aktie hinlegen.

Dass Nintendos Marktwert unaufhörlich steigt, obwohl das Unternehmen seine Finger bei Pokémon GO gar nicht im Spiel hat, hat auch andere Gründe. Durch den Erfolg der App, die unausweichlich mit Nintendo assoziiert wird, werden auch gute Zukunftschancen für Pokémon Sonne und Mond, Nintendo NX und kommende „echte“ Nintendo-Apps erwartet.

Pokémon GO
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung