Nintendo: Fan findet Drogen in alten NES-Spielen

Stephan Otto

Der Amerikaner Julian Turner wollte auf einem Flohmarkt eigentlich nur ein paar alte NES-Spiele kaufen. Doch was er in den Cartridges zu Golf und Rollergames fand, überraschte ihn dann doch sehr.

Im Video hält Julian Turner seine Entdeckung fest. 

Nach seinem Beutezug über einen Flohmarkt in Georgia stellte der Sammler Julian Turner zu Hause fest, dass die besagten Cartridges der Spiele schwerer waren, als üblich. Und so entschied er sich kurzerhand, die Spiele vor laufender Kamera zu öffnen, um das zusätzliche Gewicht ausfindig zu machen.
In den Spielen entdeckte er je zwei Päckchen, darin wiederum ein merkwürdiges Pulver. Seine Überlegung: Drogen!

So verständigt der Retro-Fan die Polizei, welche das Pulver genauer unter die Lupe nimmt. Und tatsächlich, bei dem Fund handelt es sich  um synthetische Drogen, wie Kotaku berichtet. Welche Substanzen es genau sind, wollte die Polizei zwar nicht verraten, dafür machten sich die Gesetzeshüter gleich daran, auch den Flohmarkt unter die Lupe zu nehmen. Einen Hinweis konnten die Beamten allerdings nicht finden. So scheint es ziemlich klar, dass die vier Päckchen schon eine ganze Zeit in den Cartridges schlummerten, immerhin stammen die Spiele aus den 1980er Jahren.

Das war nicht das erste Mal, dass unschuldige Gamer Drogen in ihren Spielen fanden, wie auch ein Fall bei GameStop beweist: 

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die 9 größten Fails von und mit GameStop.

Mit diesen Konsolen kannst du deine Retro-Games auch heute noch spielen

Übrigens: Bei dem Drogenfund handelt es sich offenbar nicht um die ersten illegalen Vorfälle, in welche ein Golf-Spiel involviert war. Denn wie Kotaku weiter berichtet, hat Julian Turner nach einer kurzen Recherche herausgefunden, dass bereits 2012 ein gut gefülltest Modul auftauchte. Darin enthalten waren allerdings keine Drogen, sondern 5000 US-Dollar aus dem Jahre 1985, vielleicht die Bezahlung für eine nie zugestellten Lieferung?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung