Nintendo: Konzentration liegt auf neuen Titeln und nicht auf HD-Remakes

Annika Schumann

Super Mario 3D World wird in HD erscheinen. Game Creator Kenta Motokura und Shigeru Miyamoto von Nintendo äußerten sich passend zum baldigen Release in einem Interview zu den Vorteilen von HD und die zukünftigen Remake-Pläne des Konzerns.

Nintendo: Konzentration liegt auf neuen Titeln und nicht auf HD-Remakes

Motokura erklärte, dass HD-Grafiken den Entwicklern neue Möglichkeiten eröffnet hätten, die sie vorher nicht umsetzen  und ausleben konnten. Dadurch wurden neue Gameplay-Ideen verwirklicht, denn unter anderem wären durchsichtige Röhren nun viel besser zu sehen. Das Team hätte viel Spaß dabei gehabt, sich zu überlegen, was innerhalb der Röhren passieren könnte. Zum Beispiel könnten sich Feuerbälle oder Gumbas hindurch bewegen. Die Entwickler hätten viel Zeit damit verbracht verschiedene Variationen zu testen.

Miyamoto, der ebenfalls am Interview beteiligt war, äußerte sich zu den HD-Remake-Plänen von Nintendo. Die Firma setze jetzt zwar mehr auf HD, weshalb weitere HD-Remakes nicht ausgeschlossen seien, aber die meisten Entwickler momentan an neuen Projekten arbeiten und sich lieber darauf konzentrieren würden. HD-Remakes seien allerdings ein gutes Projekt für Partner-Entwicklungsstudios, weshalb Miyamoto hoffe, dass Nintendo davon in Zukunft mehr vorstellen kann.

wird am 29. November exklusiv für Wii U erscheinen.

Quelle: VG247

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung