Nintendo: Neues Direct für morgen angekündigt – aber ohne die NX

Marco Schabel

Nachdem bereits in der vergangenen Woche ein spezielles Nintendo Direct zum 20. Jubiläum der Pokémon-Serie stattfand, hat Nintendo jetzt eine neue Ausgabe des Standardformats für morgen angekündigt.

Nintendo Direct November 2015 komplett.

Nintendo steht derzeit im Fokus des Interesses wie kaum ein anderer Vertreter der Videospielbranche. Grund dafür sind neben den Geburtstagen der The Legend of Zelda- und Pokémon-Serien vor allem ein ganzer Haufen Gerüchte. Die meisten davon beschäftigen sich mit dem neuen System, welches den Codenamen Nintendo NX trägt und in diesem Jahr vorgestellt werden soll. Abgesehen davon sind aber auch Nintendos Bemühungen auf dem Mobile-Markt und ein klein wenig die anstehenden Spiele Gegenstand des Interesses der Medien und Fans. Und wo könnte von offizieller Seite besser über diese berichtet werden, als in einem Nintendo Direct?

Alle Zelda-Infos aus dem letzten Nintendo Direct*

Nintendo Direct am Donnerstag zum kommenden Lineup

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Vom NES bis zur Switch: Die skurrilsten Entwicklungen für Nintendo-Konsolen

Genau so eines hat das Unternehmen aus Kyoto jetzt für morgen angekündigt. Anders als im Falle des speziellen Pokémon Directs, welches in der vergangenen Woche in fünf Minuten die neuen Editionen Sonne und Mond angekündigt hat, dürfen wir in dem neuen Nintendo Direct mehr Informationen erwarten. Die Dauer der Übertragung wurde zwar noch nicht verkündet, allerdings im Groben zumindest die Themen. Demnach soll es morgen um das Spiele-Lineup des Frühlings und Sommers für Wii U und Nintendo 3DS gehen. Das bedeutet, dass wir möglicherweise neue Informationen zu Star Fox Zero, Hyrule Warriors Legends und möglicherweise noch unangekündigte Titel. Eine gewisse Hoffnung dürfen wir auch auf The Legend of Zelda haben, auch wenn der neue Ableger der Abenteuerserie erst im Herbst erwartet wird.

Die passende Hardware für die kommende Nintendo-Software gibt es hier*

Was wir im Rahmen des Nintendo Direct aber nicht erwarten sollten, sind irgendwelche neuen Informationen zur Nintendo NX. Das hat das Unternehmen bereits im Vorfeld betont. Ebenfalls ausgeschlossen wurden Details zu kommenden Mobile-Apps. Stattfinden wird das Nintendo Direct am morgigen 3. März ab 23 Uhr unserer Zeit. Wie bereits im November werden wir in Europa eine andere Version der Übertragung sehen als die Zuschauer in den USA oder Japan. Als Moderator wird wieder Nintendo of Europe-Präsident Satoru Shibata in Erscheinung treten, zusammen mit Ed Valiente aus der European Publisher Business-Abteilung.

Also, schaltet morgen ab 23 Uhr entweder auf der Nintendo Direct-Website oder dem Nintendo Deutschland Twitch-Kanal ein. Die wichtigsten Neuigkeiten erfahrt ihr im Anschluss natürlich auch bei uns.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung