Nintendo Power: Kostenlos 145 archivierte Ausgaben des Kult-Magazins lesen (Update)

Alexander Gehlsdorf 3

Zeitreise für Nintendo-Fans: Die Jahrgänge 1988 bis 2001 des englischsprachigen Nintendo-Power-Zeitschrift stehen ab sofort kostenlos auf Archive.org zur Verfügung. Die Magazine entführen euch in eine Zeit, in der Infos über Super Mario Bros. 2 noch brandneu und exklusiv waren. 

Nintendo Entertainment System: NES Classic Edition Trailer.

Update vom 10. August:

Inzwischen ist die gesamte Nintendo-Power-Kollektion leider wieder entfernt worden. Von Seiten Nintendos heißt es dazu, sie müssen ihre „Charaktere, Markenrechte und Inhalte schützen. Die ungenehmigte Nutzung von Nintendos geistigem Eigentum schwächt unsere Fähigkeiten, diese zu schützen und zu erhalten oder für zukünftige Projekte zu verwenden.“ Mit der gleichen Begründung wendete sich Nintendo vor wenigen Tagen gegen ein Fan-Remake von Metroid 2. Ein kleiner Trost: Wie wir berichteten, stehen für Nostalgiker seit gestern auf Archive.org mehr als 10.000 Amiga-Spiele bereit. Diese können von euch direkt im Browser gespielt werden.

Ursprüngliche News vom 8. August, 16:14 Uhr:

Nintendo Power veröffentlichte von 1988 bis 2007 monatlich News, Tests, Tipps und Komplettlösungen zu Nintendo-Spielen aller Art. 145 dieser Ausgaben - von der Erstausgabe im Juli 1988 bis zur Juni-Ausgabe 2001 - können von den Nostalgikern unter euch auf Archive.org nachgelesen werden. Interessierte Leser können so die Hochzeit des Super Nintendos bis hin zur Veröffentlichung des Game Boy Advance nachverfolgen. Ihr könnt die Zeitschriften dabei entweder direkt im Browser öffnen oder ladet euch die Dateien einfach auf euer Kindle oder Tablet.

Nintendos NES-Mini versetzt euch direkt in die 80er-Jahre

Passend zur Retro-Welle: Mitte Juli kündigte Nintendo die Veröffentlichung des NES Mini im November an. Mit der kleinen Konsole könnt ihr 30 Klassiker der 80er in guter Qualität auf euren HD-Fernseher holen. Spielbar sind unter anderem Mario Bros., The Legend of Zelda, Castlevania und Pac Man.

Archive.org konnte zuvor bereits durch die Archivierung von über 2300 MS-DOS-Spielen sowie hunderten Apple-II-Titeln einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung der Videospielgeschichte leisten. Sollte Archive.org noch weitere Retro-Veröffentlichungen planen, wird uns bis zum Release des NES Mini also definitiv nicht langweilig.

Seid auch ihr für Retro-Headlines wie beispielsweise die „brandneuen Exklusiv-Infos über Super Mario Bros. 2“ zu begeistern?

Hier könnt ihr den Nintendo Classic Mini bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung