Vor genau 40 Jahren erschien das erste Nintendo-Game

Tim Kschonsak

Mitte Juli ist es 40 Jahre her, das Nintendo zum ersten Mal ein Videospiel produziert hat.

Nintendo Switch - Alles zur Konsole.

Im Juli 2017 ist es genau 40 Jahre her, dass das japanische Unternehmen Nintendo angefangen hat, Games und Software zu verkaufen. Gestartet hat alles 1977 mit dem Color TV-Game 6 und Color TV-Game 15.  Wie ein Großteil der Spiele-Hardware in den 1970er-Jahren sind auch die ersten beiden Games-Hardware-Projekte von Nintendo eine Adaption des damals weit verbreiteten Pong-Spiels. Beide Modelle erschienen zur selben Zeit, doch am genauen Release-Datum scheiden sich die Geister. Von offizieller Seite heißt es nur, dass beide im Juli auf den Markt gebracht wurden.

Hier findest du alle wichtigen Informationen zu Nintendo

Beide Systeme konnten sich von der Konkurrenz besonders durch ihren Preis abheben. Das Color TV-Game 15 war für 15.000 Yen erhältlich, was umgerechnet knapp 115 Euro sind. Im Gegensatz dazu hatte das Color TV-Game 6 weniger integrierte Spiele und keine Paddle-Controller. Dafür war dieses Modell schon für umgerechnet 75 Euro verfügbar. Allerdings sollte beachtet werden, dass die Preise von damals nur schlecht mit den heutigen verglichen werden können. Es lässt sich also zweifelsfrei sagen, dass die Color TV-Game-Reihe den Grundstein für die zukünftige Games-Entwicklung von Nintendo gelegt hat.

Schau dir im Vergleich dazu Nintendos neuestes System an

Nintendo ist zweifelsfrei einer der größten Namen in der Videospielgeschichte. Die Switch ist das neuste Modell aus dem Hause des japanischen Giganten und hatte einen sensationellen Start. Experten gehen sogar davon aus, dass sie langfristig ein ernstzunehmender Konkurrent für die PS4 und Xbox One werden könnte. Es bleibt abzuwarten, was Nintendo in den nächsten Jahren noch auf den Markt bringen wird, aber eines ist sicher: Wir werden sicherlich nicht enttäuscht werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung