Mit dem Nokia 130 präsentiert uns der finnische Hersteller ein Handy für unter 20€, welches zusätzlich als Musik- sowie Videoabspielgerät fungiert. Mit dem Low Budget-Gerät möchte Nokia Einsteiger in den Sektor „Handys“ einführen.

Nokia 130 Dual-SIM

Wart ihr schon mal im Urlaub und habt euch über euer Smartphone gesorgt, ohnehin eine Kamera dabei gehabt und euch über die Kosten für das Daten-Roaming gesorgt? Wer dennoch nicht auf sein Handy verzichten will und vielleicht mal den einen oder anderen Song oder auch ein Filmchen anschauen möchte, dürfte mit dem Nokia 130 für 19€ nicht falsch liegen.

Nokia 130 - die Spezifikationen

Das sowohl als Dual- als auch als Single-SIM-Gerät vorgestellte Nokia-Handy kann mit all dem dienen. Filme dürften auf Dauer jedoch etwas Kopfschmerzen bereiten: Der mit 160 x 120 Pixeln auflösende Bildschirm ist lediglich 1,8 Zoll groß. Hierbei beträgt die Pixeldichte des Nokia 130 immerhin noch 154 ppi.

Auch an andere Extras wie beispielsweise einen MicroSD-Steckplatz für Speicherkarten mit bis 32 GByte Speicher sowie eine LED-Leuchte auf der Rückseite, die als Taschenlampe dienen soll, hat der Hersteller gedacht. Des weiteren besitzt es zur Datenübertragung den Bluetooth-Standard 3.0 und einen 3,5mm-Kopfhöreranschluss. Außerdem hat das Gerät ebenfalls einen FM-Radio an Bord.

Wer mit dem Nokia 130 jedoch surfen oder Bilder schießen will, egal ob über W-LAN oder das mobile Netz, wird in die Röhre schauen. Denn viel mehr als telefonieren, SMS schreiben, Musik hören und Filme schauen ist mit dem Gerät auch nicht möglich, für den Preis ist das jedoch vollkommen in Ordnung. Für diesen werden laut Nokia 13 Stunden Sprechzeit, 2 Tage Musikabspielzeit oder 16 Stunden Filmspielzeit geboten.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Nokia Ion Mini: Dieses besondere Handy hat man uns vorenthalten

Nokia-Handy für unter 20 Euro: Spätestens im September bestellbar

Für diese langen Laufzeiten sorgt der 1020 mAh starke Akku der dem 68,6 Gramm leichten Low Budget-Handy eine Standby-Zeit von 32 Tagen bescheren soll. Bestellbar ist das Gerät laut Nokia noch in diesem Quartal (also bis September) dieses Jahres.

Nokia-130-DS_feat
Nokia-130-DS_feat
Nokia-130-Dual-SIM-Bright-Red
Nokia-130-Dual-SIM-Bright-Red
Nokia-130-Single-SIM
Nokia-130-Single-SIM

Quelle: Nokia, via TechStage

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.