Nokia by Microsoft Lumia 1525 erscheint mit Snapdragon 801

Peter Hryciuk
Nokia by Microsoft Lumia 1525 erscheint mit Snapdragon 801

Mit dem Nokia by Microsoft Lumia 1525 erscheint wohl schon in Kürze eine Neuauflage des ersten High End Smartphones mit 6 Zoll großem Display. Das Nokia Lumia 1520 wurde Ende Oktober 2013 offiziell vorgestellt und war wenige Wochen später Ende November auch in Deutschland erhältlich. Nun plant das Unternehmen nach der Übernahme durch Microsoft nicht nur einfach ein Rebranding als „Nokia by Microsoft“, sondern wohl auch ein Upgrade des Prozessors. Das könnte der Performance aber auch der Laufzeit zugutekommen.

Das Nokia by Microsoft Lumia 1525 soll demnach weiterhin auf dem Lumia 1520 basieren, also auch mit einem 6 Zoll großen Full HD Display ausgestattet sein, nur dieses Mal einen Snapdragon 801 Prozessor besitzen. Der Vorgänger, wenn man diesen so überhaupt bezeichnen kann, kam noch mit einem Snapdragon 800 Prozessor. Zudem soll das neue Modell natürlich direkt mit Windows Phone 8.1 auf den Markt kommen, während das Lumia 1520 aktuell auf dieses Update noch wartet. Es wird in jedem Fall interessant sein zu sehen, ob wir dieses Smartphone überhaupt in Europa erhalten. Bisher warten nur die drei großen US-Provider T-Mobile, Verizon und AT&T auf genau dieses Modell. Anscheinend erwartet man ein sich ziemlich großes Interesse daran. Mit Windows Phone 8.1 sind die Smartphones in jedem Fall deutlich interessanter geworden, wie wir nach unserem Test des Nokia Lumia 1520 und dem Erstkontakt mit dem Lumia 930 gemerkt haben.

Bisher ist nur bekannt, dass das Nokia by Microsoft Lumia 1525 mit einem neueren Prozessor und Windows Phone 8.1 Betriebssystem erscheinen soll. Wir können uns aber auch gut vorstellen, dass die Unternehmen noch weitere Änderungen einführen. Vielleicht überarbeitet man auch die 20-MP-PureView-Kamera, die uns im Test etwas langsam vorgenommen ist. Der neue Prozessor könnte da natürlich ein gutes Mittel sein, wobei der Snapdragon 800 nicht viel langsamer ist. Eventuell wird das Smartphone durch die neue Betriebssystem-Version auch einfach etwas schneller. Zudem erlauben deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten eine bessere Nutzung des großen Bildschirms.

Microsoft könnte also schon sehr bald erste „Nokia by Microsoft“-Smartphones vorstellen. Neben dem Lumia 830 ist nun auch das Lumia 1525 im Gespräch. Es würde uns demnach auch nicht wundern, wenn plötzlich auch ein Upgrade für das Lumia Icon mit neuem Prozessor erscheint. Dieses ist als Lumia 930 aber auch erst seit wenigen Tagen in Deutschland erhältlich.

Was sagt ihr zum Prozessor-Upgrade im Nokia by Microsoft Lumia 1525?

Quelle: @evleaks

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung