Wieder einmal gibt es Hinweise auf ein neues Smartphone von Nokia: Schon seit einer ganzen Weile hoffen Android-Fans darauf, dass die Finnen nach dem Ende der Partnerschaft mit Microsoft ein Smartphone mit Android auf den Markt bringen. Ein neues Gerät mit der Bezeichnung C9 beflügelt die Hoffnung nun erneut – und soll mit herausragenden Spezifikationen aufwarten.

Ein Android-Smartphone von Nokia, das ist nach wie vor ein Wunschtraum vieler Fans des finnischen Unternehmens. Mit den Lumia-Geräten, die man unter der Führung von Microsoft entwickelte und in den Handel brachte, hat man wieder und wieder die Qualitäten in Sachen Hardware-Design unter Beweis gestellt und einige sehr ansehnliche Geräte auf den Markt gebracht. Windows Phone als Betriebssystem verwehrte den Nokia-Geräten aber wohl die Massenkompatibilität. Von vielen Kritikern wurde daher immer wieder die Forderung laut, Nokia solle es endlich mal mit Android als Betriebssystem versuchen. Es gab zwar mit dem Nokia N1 ein Android-Tablet sowie einige Low Budget-Geräte im asiatischen Raum, aber so wirklich ist der Traditionshersteller (vermutlich auch durch den Druck von Microsoft) nie dazu gekommen, sich einen Namen in der Android-Welt zu verschaffen – zumindest bis jetzt.

Nokia C9 mit Snapdragon 820, 4 GB RAM und 128 GB internen Speicher geleakt

Nachdem im vergangenen Jahr Gerüchte um ein Nokia C1 mit Android OS die Runde machten, gibt es nun Informationen zu einem neuen Gerät mit der Kennung C9. Vorweg gesagt: Während beim C1 stets betont wurde, dass es wohl mit Android auf den Markt kommen wird, gibt es beim C9 noch keine genauen Informationen. Gut möglich, dass Nokia zwar auf Android setzt, allerdings eine Version zum Einsatz kommen lässt, die ohne Google Play Dienste daherkommt – das ist derzeit aber noch reine Spekulation. Beim C1 handelte es sich vermutlich um einen Prototypen, der zwischenzeitlich auch wieder in der Versenkung verschwunden ist, möglicherweise aber auch zusammen mit dem neuen C9 auf den Markt kommen könnte.

Den Insider-Quellen der Kollegen von Android Headlines zufolge soll es sich beim C9 jedenfalls um ein Smartphone mit einem Snapdragon 820-Prozessor von Qualcomm handeln. Dieser hat erst kürzlich im Duell mit Samsungs Exynos 8890 unter Beweis gestellt, dass er aktuell einer der stärksten Mobil-Prozessoren auf dem Markt ist. Darüber hinaus soll das Nokia C9 mit 4 GB RAM, bis zu 128 GB internen Speicher sowie einer 21 MP-Kamera versehen sein. Angeblich soll das Gerät zunächst in China auf den Markt kommen und sich mit einem Preis von umgerechnet 415 Euro definitiv in der High End-Klasse heimisch fühlen. Wünschenswert wäre sicher auch ein Release in Deutschland, aber man darf froh sein, wenn sich die Gerüchte um das C9 überhaupt bewahrheiten werden. Wir werden euch auf dem Laufenden halten und berichten, sobald es neue Informationen zum Gerät gibt.

Quelle: Android Headlines

Nokia Lumia 950 bei Amazon kaufen

 

Nokia Lumia 950 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Video: Lumia 950 XL im Test

Lumia 950 XL im Test

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.