Nokia Lumia 2520 ab dem 10. April für 599€ in Deutschland erhältlich

Peter Hryciuk
Nokia Lumia 2520 ab dem 10. April für 599€ in Deutschland erhältlich

Das Nokia Lumia 2520 Tablet wurde offiziell im Oktober zusammen mit den Lumia 1520 und 1320 Smartphones vorgestellt. Ab dem 10. April soll das Windows RT 8.1 Tablet nach dann immerhin sechs Monaten Verzögerung auch in Deutschland zum Preis von 599€ auf den Markt kommen. In anderen Ländern ist das Tablet schon seit einigen Monaten auf den Markt und hat in ersten Testberichten nicht so schlecht abgeschnitten.

Während das 6 Zoll große High End Smartphone Nokia Lumia 1520 relativ zügig in Deutschland auf den Markt kam, mussten wir auf das günstigere Lumia 1320 schon einige Monate warten. Erst seit Kurzem wird das LTE-Smartphone mit Windows Phone 8 Betriebssystem auch in Deutschland für ca. 300€ verkauft. Mit dem Nokia Lumia 2520 kommt nun das letzte im Oktober letzten Jahres in Abu Dhabi vorgestellte Gerät auch in Deutschland auf den Markt. Es handelt sich dabei um ein Windows RT 8.1 Tablet, welches technisch durchaus begeistern kann und auch direkt mit LTE ausgestattet ist.

Das Nokia Lumia 2520 kommt nämlich mit einem hervorragenden 10,1 Zoll Full HD Display, welches mit einer Helligkeit von bis zu 650 Nits auch im Freien sehr gut abgelesen werden kann. Besonders darauf legt Nokia bei seinen High End Modellen sehr viel Wert, immerhin ist das Tablet mit 10,1 Zoll sehr mobil und mit LTE auch für den Einsatz unterwegs gut gerüstet. Angetrieben wird das Tablet von dem Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor, dem 2 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Letzterer lässt sich natürlich einfach per microSD Karte aufstocken. Der großzügige 8.000-mAh-Akku erlaubt eine Nutzung von über 10 Stunden. Die 6,7-MP-Kamera auf der Rückseite eignet sich natürlich auch gut für Schnappschüsse. Mit 600 Gramm hält sich das Gewicht in Grenzen, wobei das Design natürlich sehr stylish und schick wirkt. Erweitern lässt sich das Tablet mit einem Power-Cover, in dem nicht nur eine Tastatur integriert ist, sondern auch ein zusätzlicher Akku.

Allein der doch sehr hohe Preis von 599€ und das Windows RT 8.1 Betriebssystem dürften für ein relativ geringes Interesse sorgen. Immerhin sind die vollwertigen Bay Trail Tablets mittlerweile deutlich günstiger geworden und besitzen teilweise auch Microsoft Office 2013 in der Vollversion. Zudem hat man schon lange nichts mehr von Updates für Windows RT gehört, während für Windows 8.1 das Update 1 vor der Tür steht.

Würdet ihr das Nokia Lumia 2520 mit LTE für 599€ kaufen?

via stadt-bremerhaven

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung