Nokia Lumia Icon in unserem Hands-On Video

Peter Hryciuk
Nokia Lumia Icon in unserem Hands-On Video

Das Nokia Lumia Icon wurde vor wenigen Tagen offiziell in den USA für den Provider Verizon vorgestellt und wird auch vorerst nur dort angeboten. Eigentlich hatten wir auf eine Präsentation für Europa als Lumia 930 gehofft, doch dazu kam es nicht. Trotzdem haben wir uns das sehr interessante 5 Zoll Full HD Smartphone angeschaut, denn in der kleineren Ausführung gefällt es uns ausgesprochen gut.

Das Nokia Lumia Icon ist im Grunde eine etwas geschrumpfte Version des von uns kürzlich getesteten Lumia 1520. Es bietet ein wirklich sehr gutes Full HD Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Für uns ist aktuell absolut unverständlich, wieso man diesen deutlich besseren Formfaktor nicht zusammen mit dem Lumia 1520 und 1320 vor einigen Monaten vorgestellt hat. 6 Zoll sind für die meisten Nutzer einfach zu viel. Ansonsten bekommt man auch bei Lumia Icon einen leistungsstarken Snapdragon 800 Prozessor, 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Der interne Speicher lässt sich genau so wenig erweitern, wie sich der 2.420-mAh-Akku wechseln lässt. In unseren Augen ist dieser relativ klein ausgefallen für ein 167 Gramm schweres Smartphone. Der Rahmen des Lumia Icon besteht aus Aluminium und das Smartphone fühlt sich dadurch auch einfach sehr hochwertig an.

Im Vergleich zum Nokia Lumia 1520 kann das Lumia Icon natürlich mit der deutlich kompakteren Bauweise punkten. Das Display ist sehr scharf und extrem hell. Inhalte lassen sich wunderbar auch im Freien ablesen. Nicht unwichtig, wenn man die 20-MP-PureView-Kamera einsetzt und das Display dabei als Sucher dient. Die Qualität der Fotos vom Lumia 1520 waren sehr gut und diese dürfte bei diesem Modell auf gleicher Höhe liegen.

Als Betriebssystem kommt natürlich Windows Phone 8 zum Einsatz, wobei dieses im aktuellen Zustand auch einige Nachteile besitzt – besonders wenn man von Android kommt, wie wir im Nokia Lumia 1520 Test erlebt haben. Das Update auf Windows Phone 8.1 sollte auch für dieses Smartphone verteilt werden und dort gibt es sehr viele Optimierungen und Änderungen, die das mobile Betriebssystem von Microsoft stimmiger und vollkommener machen. Werden wir bei Gelegenheit natürlich alles ausprobieren.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
21 Dinge, die es schon länger gibt als die meisten Menschen glauben.

Nokia Lumia Icon Fotos und Hands-On Video

(Link zum YouTube-Video)

Wie gefällt euch das Nokia Lumia Icon?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link