Am 24. Februar, also morgen in einem Monat, wird Nokia auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona eine Pressekonferenz abhalten. Wirklich viel verraten tut die schicke Mitteilung nicht, die uns auch erreicht hat, doch im Vorfeld sind schon einige Gerüchte aufgetaucht, welche die Messe für das Unternehmen richtig interessant machen könnten.

Was könnte Nokia präsentieren?

Nokia hat erst vor wenigen Monaten das High End Phablet Lumia 1520 vorgestellt und kürzlich auf den Markt gebraucht. Schon jetzt ist dessen Nachfolger als Lumia 1525 in der Gerüchteküche im Gespräch. Kürzlich sind einige technische Daten aufgetaucht, die uns das Smartphone wirklich schmackhaft gemacht haben. Das Display soll weiterhin 6 Zoll groß sein, die Auflösung dabei aber auf 2560 x 1440 Pixel ansteigen. Weiterhin ist ein stärkerer Prozessor im Gespräch, genau so wie 3 GB RAM und eine Kamera mit 25 bis 30 MP. Das der Snapdragon 805 bereits Ende Februar in einem Smartphone präsentiert wird, halten wir für nicht realistisch.

Das Nokia Lumia 1820 mit 5,2 Zoll großem Display und auch einer hohen Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln klingt da schon etwas realistischer, da ähnliche Android Smartphones auf dem Weg sind. Das als Kamera-Smartphone spekulierte Endgerät soll zudem auf eine neue Lytro Lichtfeld-Kamera mit Xenon-Blitz setzen. Das könnte für deutlich mehr Möglichkeiten bei der Fotografie mit einem Smartphone bedeuten. Es wäre zudem das erste High End Modell mit einem relativ kleinen Display. Nokia hat im 5-Zoll-Format nichts auf dem Markt, wobei genau dieses Größe am gefragtesten erscheint.

Mit dem Nokia Lumia 2020 war zudem ein 8,3 Zoll großes Full HD Tablet mit Snapdragon 800 im Gespräch, welches laut den letzten Informationen aber eingestellt worden sein soll. Das hatte man damals auch beim Lumia 2520 berichtet. Demnach lassen wir uns im Grunde einfach überraschen. Es wäre das erste Windows RT Tablet in der Größe.

Nokia MWC 2014

In den letzten Wochen ist auch immer wieder ein Nokia Smartphone mit Android aufgetaucht. Ob dieses aber jemals vorgestellt wird - wir glauben nicht wirklich daran. Wir sind natürlich auf dem Event vertreten und werden uns alle Neuheiten anschauen.

Was denkt ihr könnte Nokia noch zeigen auf dem MWC 2014?