Nokia N900: Ice Cream Sandwich-Portierung auf Maemo-Smartphone

Frank Ritter 6

Diese Drombuschs Bastler! Haben sie doch glatt Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ auf ein Smartphone portiert, von dem man es nun wirklich nicht erwartet - dem Nokia N900. Zwar handelt es sich noch um eine frühe Version, die noch lange nicht optimal läuft, aber als Proof-of Concept taugt der Port trotzdem.

Nokia N900: Ice Cream Sandwich-Portierung auf Maemo-Smartphone

Android auf einem Nokia-Handy. Das gab es doch schon mal? Richtig. Während aber es sich aber beim letzen Mal um einen obskuren - vermutlich internen - Prototypen handelte, bei dem die Herkunft der geleakten Fotos nach wie vor nicht geklärt ist, sehen wir uns nun mit einwandfreiem Bastelhandwerk der Modding-Zunft konfrontiert. Das Anfang 2010 veröffentlichte Nokia N900 hat nun einen frühen Port von Ice Cream Sandwich erhalten. Es handelt sich dabei um eine „Pre-Pre-Alpha“, die vom Nitdroid-Projekt stammt. Ein Video zeigt den Port in Aktion:;

Ganz recht, das ist alles noch sehr ruckelig. Aber immerhin: Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ auf dem Nokia N900, das ursprünglich mit dem Meego-Vorgänger Maemo ausgeliefert wurde, funktioniert. Jetzt müssen nur noch die Bugs gefixt und die Leistung optimiert werden. „Nur noch“, haha.

Für welche älteren Smartphones würdet ihr gerne Ice Cream Sandwich-Portierungen sehen? Eure Meinungen und Wünsche bitte in die Kommentare.

[via engadget]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung