Nokia hat erst vor wenigen Tagen ganz groß in New York das Lumia 1020 mit 41-MP-Kamera offiziell vorgestellt. Heute hat man dann im eigenen Blog etwas Großes für morgen angekündigt. Um 9 Uhr englischer Zeit soll das neue Produkt offiziell vorgestellt werden. Somit würden wir um 10 Uhr deutscher Zeit erfahren, worum es sich dabei handelt.

Nokias Smartphones wurden mit der Zeit immer größer, doch schon lange ist auch ein erstes Tablet und Phablet im Gespräch. Erste Hersteller wie Oppo haben bereits Windows Phone 8 GDR3 auf ein 5 Zoll großes Full HD Smartphone mit Quad-Core-Prozessor installiert. Wird Nokia also morgen ein erste Phablet mit 5-6 Zoll Display vorstellen? Mit der neusten Windows Phone 8 Version wird nämlich die Limitierung auf 720p Auflösungen und Dual-Core-Prozessoren aufgehoben. Da Nokia der wichtigste Partner für Microsoft ist, wäre es auch nicht verkehrt, wenn Nokia als erstes Unternehmen ein Full HD Smartphone mit Quad-Core-Prozessor vorstellt.

Andererseits könnte es natürlich auch ein Tablet werden. Vor einigen Tagen ist ein erstes Nokia Tablet mit Windows RT und Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor aufgetaucht. Dieses wurde laut letzten Informationen aber eingestellt. Der Grund dürfte auf der Hand liegen, Windows RT ist nicht wirklich zukunftssicher, weil sich so gut wie alle Dritthersteller von dem Betriebssystem zurückziehen. Zuletzt hat sogar Lenovo den Verkauf des Yoga 11 eingestellt.

Nokia könnte somit auch das erste Windows 8.1 Tablet vorstellen, welches eventuell mit einem neuen Intel Bay Trail Prozessor ausgestattet ist. Andererseits könnte man aber auch ein High End Gerät präsentieren, welches dann gegen das Surface Pro antreten kann. Ein Windows RT Tablet wäre eventuell nicht die beste Wahl, wobei man natürlich nie genau weiß, was Nokia und Microsoft in der Hinsicht planen. Das Design der Lumia Geräte würde bei einem Tablet in jedem Fall spitze aussehen.

Leider gibt auch die Ankündigung nicht wirklich viel her. Bis auf das obere Bild und einen einzigen Satz, dass die Präsentation morgen stattfinden soll, gibt Nokia nicht bekannt.

Was könnte Nokia morgen vorstellen?

Quelle: nokia via techhive