Bereits im vorigen Monat gab es bekanntermaßen Informationen über ein Windows-8-Tablet von Nokia. Wie nun aus Asien vermeldet wird, soll das Gerät offenbar noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Die für gewöhnlich bestens informierten Kollegen des taiwanesischen Branchenmagazins DigiTimes vermelden nämlich aktuell, dass Nokia das Windows-8-Tablet noch im vierten Quartal dieses Jahres veröffentlichen wird. Dabei handelt es sich den Informationen aus dem Umfeld von Zulieferern zufolge um ein 10 Zoll großes Tablet.

Den Informationen aus Asien zufolge wird Nokia dabei auf einen Qualcomm Dual-Core Chip setzen. Dabei soll Nokia die Fertigung des Gerätes Compal Electronics aus Taiwan überlassen, die zunächst 200.000 Exemplare des Nokia Windows 8 Tablets herstellen sollen. Weitere Details wie der mögliche Name des Tablets wurden bislang nicht bekannt. Ursprünglich war schon wesentlich früher mit einem Nokia-Tablet mit Windows 8 gerechnet worden, allerdings wird das Betriebssystem selbst später erscheinen als noch im vorigen Jahr angenommen.