Nokia X: Alternative Launcher wie Nova oder Apex installierbar

Lukas Funk 8

Dass die Nokia-Neulinge Nokia X, X+ und XL nicht mit Windows Phone, sondern mit einem geforkten Android laufen, dürfte auf den ersten Blick nur Experten auffallen — so viel Mühe haben sich die Finnen gegeben, Microsofts Kacheloptik unter Android nachzuahmen. Wer den klassischen Look bevorzugt, kann diesen aber mittels eines Homescreen Replacements wie Nova Launcher oder Apex wiederherstellen, wie ein Video nun beweist.

Nokia X: Alternative Launcher wie Nova oder Apex installierbar

Welche Strategie Nokia mit der Verwendung eines Android-Forks für günstige Geräte verfolgt ist noch nicht ganz klar, firmenpolitisch aber nach wie vor interessant. War die Entwicklung schon vor der Akquise durch Microsoft so weit fortgeschritten, dass das Gerät veröffentlicht werden musste oder eignet sich Googles OS einfach besser für Low End-Hardware? Wie dem auch sei, Nokia gibt sich alle Mühe, unser liebstes Betriebssystem unter einer dicken Schicht Kacheln zu verbergen, wie auch unser Hands-On zeigt.

Wer nun aber die klassische Android-Oberfläche bevorzugt, der kann mit einem kleinen Trick nachhelfen. Die Kollegen Caschy und Andrzej beweisen dies in einem Video, in welchem sie per microSD-Karte APKs auf ein Ausstellungsmodell des Nokia X schmuggeln und dort installieren. Wie von Android gewohnt muss zunächst die Installation aus fremden Quellen aktiviert werden, dann erfolgt der Zugriff einfach über einen Dateiexplorer — der beim Noka X dankenswerterweise vorinstalliert ist. Und siehe da: Während das grafisch aufwändige Game Beach Buggy Blitz seinen Dienst verweigert — vermutlich wegen der benötigten Google Play Games API, die Nokia nicht mitliefert — lässt sich der Nova Launcher ohne Probleme installieren und verleiht dem Gerät damit ein etwas klassischeres Look-and-Feel.

beach-buggy-blitz-play-services

Wer die benötigten Apps nicht von einem anderen Gerät extrahieren oder gar zwielichtige Quellen zu Rate ziehen möchte, sei darauf hingewiesen, dass es sowohl Nova als auch Apex als APK-Download direkt auf der Herstellerseite gibt — sogar die jeweiligen Pro-Versionen stehem zur Verfügung und können via PayPal bezahlt werden.

Apex Launcher
Nova Launcher

Quelle: Tablet Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung