Number26: Mastercard - Funktionen, Verwendung, Kosten

Johannes Kneussel 3

Das kostenlose Girokonto der Number26-Bank kommt immer auch mit einer Kreditkarte von Mastercard daher. Bei dieser handelt es sich um eine gebührenfreie Debit-Karte, mit der ihr Bargeld abheben und (online) shoppen könnt. Alle Funktionen, anfallende Kosten und sonstige Bedingungen findet ihr im Artikel.

Kostenloses Girokonto bei Number26 eröffnen*250 Euro Prämie beim Postbank-Girokonto*

Number26: Mastercard im Überblick

number26
Eröffnet man bei der Online-Bank Number 26 ein Giro-Konto, ist immer auch eine Mastercard mit dabei. Die genaue Bezeichnung der Karte ist NUMBER26 Debit MasterCard. Mit ihr könnt ihr überall bargeldlos bezahlen bzw. Geld abheben, wo ihr das Mastercard-Logo seht, was erfahrungsgemäß fast überall der Fall ist - es gibt allerdings auch Ausnahmen. Die Kreditkarte der Number26-Bank erhaltet ihr einige Tage, nachdem ihr eure Identität verifiziert habt. Das funktioniert über PostIdent oder über einen Videoanruf in der App.

Die Debit-Karte der Number26-Bank funktioniert dabei anders, als dies bei vielen Mastercards von anderen Banken der Fall ist. So werden Umsätze nicht einen Monat lang auf einem eigenen Kreditkonto gespeichert, bevor der Betrag einmal im Monat vom Girokonto abgebucht wird. Vielmehr werden Transaktionen in Echtzeit auf dem Girokonto durchgeführt. Sie funktioniert also fast wie eine in Deutschland gebräuchliche EC- bzw. Maestro-Karte. Der Vorteil ist aber, dass sich Kreditkarten vor allem für Online-Käufe wesentlich besser eignen als erstere.

Funktionen der Mastercard

  • Mit der Mastercard kann man an Geldautomaten Geld abheben.
  • Mit der Mastercard kann man in vielen Geschäften bargeldlos bezahlen.
  • Die Karte verfügt außerdem über einen NFC-Chip und unterstützt damit bargeldlose Geldtransfers von bis zu 20 Euro.
  • Auch online lässt sich die Kreditkarte einsetzen.
  • Habt ihr bei Number26 auch einen Dispositionskredit eingerichtet, könnt ihr euer Konto natürlich auch mit der Kreditkarte von Mastercard überziehen.
  • Hebt ihr mit eurer Kreditkarte im Ausland Bargeld ab, fallen keine zusätzlichen Gebühren an, der Betrag wird zum tagesaktuellen Kurz umgerechnet.

Wo kann man die Mastercard verwenden? Weitere Informationen

  • Auch wenn die Buchungen der Kreditkarte in der Regel in Echtzeit berechnet werden, kann es vorkommen, dass bestimmte Abbuchungen nicht direkt einordbar sind oder Abweichungen im Kontostand auftreten. Wieso das so ist, .
  • Die Mastercard wird herausgegeben von der Wirecard Bank AG, dem Inhaber von Number 26.
  • Wenn ihr eure Karte verloren habt, oder sie gesperrt wurde, könnt ihr sie direkt in der Mobile-App oder sperren.

Limits der Mastercard

MasterCard_Logo
Die Mastercard bzw. das Konto bei Number26 ist bestimmten Geld-Limits unterworfen:

  • Das maximale monatliche Limit, über das ihr mit euren beiden Karten verfügen könnt, beträgt 20.000€.
  • Tägliches Limit für Bargeldabhebungen ist: 2.500 €
  • Tägliches Limit für Zahlungen im Geschäft ist: 5.000 €
  • Maximaler Betrag pro MoneyBeam (Direkt-Geldüberweisung) an einen NUMBER26-Kunden: 1.000 €
  • Maximaler Betrag pro MoneyBeam (Direkt-Geldüberweisung) an Nicht-Kunden: 100 €
  • Maximale Gutschrift pro Tag auf euer NUMBER26-Konto: 25.000 €

Kostenloses Girokonto bei Number26 eröffnen*250 Euro Prämie beim Postbank-Girokonto*

Weitere spannende Artikel zum Thema

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung