Nvidia Titan X mit Pascal-Architektur für 1.299 Euro feiert Marktstart

Peter Hryciuk

Die neue Nvidia Titan X mit Pascal-Architektur ist ab sofort in Deutschland zum stolzen Preis von 1.299 Euro direkt beim Hersteller erhältlich. Es handelt sich um die bisher leistungsstärkste Grafikkarte für normale Konsumenten, die die Nvidia GeForce GTX 1080 nochmals locker übertrifft.

Nvidia Titan X vorgestellt.

Nvidia Titan X feiert Marktstart

Die Nvidia Titan X mit Pascal-Architektur wurde vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt und ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Wie von Nvidia schon zuvor angekündigt, wird die bisher leistungsstärkste Pascal-Grafikkarte nur im eigenen Shop angeboten und dort verkauft. Optional kann man bei einem Partner auch High-End-PCs kaufen, die bereits mit der Titan X ausgestattet sind und Spiele sowie Deep-Learing-Berechnungen ohne Problem meistern können. Die neue Titan X ordnet sich deutlich über der GeForce GTX 1080 an und bietet die bisher höchste Leistung für normale Endkonsumenten.

Das neue Grafikkarten-Flaggschiff wird in Deutschland zum Preis von 1.299 Euro verkauft. Dafür bekommt man die Nvidia Titan X mit Pascal-Architektur und einer Rechenleistung von 10,97 TFLOPs. Erreicht wird diese hohe Performance durch die neue Fertigung im 16-nm-Verfahren, wodurch auch die Effizienz nicht zu kurz kommt. Die neue Titan X verbraucht nämlich maximal 250 Watt und liegt damit nur knapp über der GTX 1080 und deutlich unter der älteren Generation. Die Grafikkarte besitzt 3.584 Shader-Kerne, 12 GB GDDR5X-Videospeicher und einen Basistakt von 1.417 MHz.

Bilderstrecke starten
32 Bilder
G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten.

Komplett-PCs mit Nvidia Titan X

In der offiziellen Pressemitteilung zum Marktstart der neuen Nvidia Titan X wird auch auf den PC-Hersteller MifCom hingewiesen, der zwei Komplett-PCs mit der neuen Grafikkarte anbietet. Diese arbeiten mit Intel-Prozessoren und kommen mit einer ziemlich guten Ausstattung. Es gibt das kleinere Modell „Blackbox TITAN X Alpha“ mit einer Titan X und das absolute High-End-Modell „Blackbox TITAN X Mainframe“ mit zwei Nvidia-Titan-X-Grafikkarten im SLI-Verbund. Die Preise liegen bei 3.399 Euro und 5.999 Euro. Man würde sicher etwas sparen, wenn man sich sein System selbst zusammenbaut.

Quelle: Nvidia

Asus Nvidia GeForce GTX1080-8G Gaming-Grafikkarte bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung