Seit neustem macht euer PC Mucken und im Task Manager findet ihr einen Prozess, den ihr zuvor nicht beobachtet habt. Aber keine Sorge, an „nwiz.exe“ wird es höchstwahrscheinlich nicht liegen, das ist nämlich ein Konfigurations-Assistent für Nvidia-Grafikkarten.

 

Nvidia

Facts 

Wir möchten aber nicht komplett Entwarnung geben. Malware wie Viren oder Trojaner können sich jeden Namen geben und so als ansonsten harmlose Software ausgeben.

Was ist nwiz.exe

nwiz.exe“ ist nicht etwa der Norton Wizard (das wäre „nwiz“), sondern der Assistent für die Konfiguration von Nvidia-Produkten, genauer gesagt des Nvidia nView-Desktop-Managers, den ihr auf euren PC bekommt, wenn ihr eine Grafikkarte vom gleichnamigen Hersteller einbaut oder aber den Treiber aktualisiert.

nwiz-exe-error

Er dient der Konfiguration und Verwaltung der Grafikkarte und lässt erweiterte Einstellungen vornehmen und die Grafikleistung auf Leistung oder Performance auslegen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Nvidia GeForce GTX 1060, GTX 1660 und RTX 2060 im Vergleich: Welche Grafikkarte lohnt sich wirklich?

Wann kann nwiz.exe gefährlich sein

Wie eingehend bereits beschrieben, kann sich hinter jeder Datei Malware verstecken. Verhält sich euer PC in der letzten Zeit anders als sonst, habt ihr Probleme festgestellt, solltet ihr das System komplett durchsuchen und Anti-Viren-Programme heranziehen, um eine mögliche Infizierung rechtzeitig zu bemerken.

Habt ihr euch dann doch einen Virus, Trojaner oder andere Malware eingefangen, heißt es unbedingt dagegen vorgehen. Mehr lest ihr in unserer Anleitung: Lästige Malware und Systembremsen entfernen mit CCleaner für Windows 7

Quiz: Was weißt du über Apple?

Jonas Wekenborg
Jonas Wekenborg, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?