Die Preise für SIM-only-Handytarife befinden sich auf einem Rekordtief. Auch die Telefónica-Marke Blau hat bei seinen LTE-Tarifen den Rotstift angesetzt und reduziert die monatliche Grundgebühr aktuell um 1 Euro. GIGA macht den Tarif-Check und verrät, ob sich das Angebot wirklich lohnt. 

Blau Handytarife: Allnet-Flats mit bis zu 8 GB LTE aktuell 1 Euro günstiger monatlich

Blau dreht an der Preisschraube und reduziert aktuell die monatliche Grundgebühr bei seinen SIM-only-Tarifen um jeweils 1 Euro. Folgende Tarife stehen zur Auswahl:

  • 3 GB LTE, Allnet-/SMS-Flat für 9,99 Euro 8,99 Euro pro Monat
  • 5 GB LTE, Allnet-/SMS-Flat für 14,99 Euro 13,99 Euro pro Monat
  • 8 GB LTE, Allnet-/SMS-Flat für 24,99 Euro 23,99 Euro pro Monat

Bei allen Handytarifen beträgt die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate und die Datenübertragungsgeschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s. Gegen einen monatlichen Aufpreis ist es zudem möglich, die Tarife inklusive Smartphone, wie zum Beispiel dem . Die Zuzahlung für das Gerät beträgt jeweils 1 Euro.

Bildquelle: Blau.de

Blau Tarife: Wie schlägt sich das Angebot im Vergleich mit der Konkurrenz?

Die neuen Blau-Tarife hören sich zunächst sehr preiswert an, doch im Internet wimmelt es nur so vor günstigen Handytarifen im Telefónica-Netz. So bekommt man bei den Drillisch-Marken maxxim und winSIM aktuell ebenfalls 5 GB LTE für 12,99 Euro pro Monat. Für 8 GB zahlt man bei PremiumSIM nur 19,99 Euro und für 22,99 Euro pro Monat bekommt man bei Simply stolze 10 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s.

Für Sparfüchse ist das Blau-Angebot trotzdem interessant, da man 25 Euro Wechselprämie bei Rufnummernmitnahme bekommt. Wie diese reibungslos funktioniert, hier zu sehen im Video:

Wie kann ich meine Rufnummer mitnehmen? Abonniere uns
auf YouTube

Quelle: Telefónica

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).