OnePlus: „Gamechanger“ kommt im April – Android-Konsole oder Gamepad möglich

Oliver Janko 2

Was plant OnePlus? Das chinesische Smartphoner-Startup hat laut eigenen Angaben einen „Gamechanger“ im Sinn. Auf dem Firmenblog wurden einige Teaserbilder veröffentlicht, die auf eine Spielkonsole oder einen Controller hindeuten.

OnePlus: „Gamechanger“ kommt im April – Android-Konsole oder Gamepad möglich

Wenig aussagende Teaser in Bild und Videoform zu unangekündigten Produkten sind die Regel: Nicht nur Samsung, HTC und weitere Hersteller beherrschen diese Kunst des Spannungsaufbaus, auch OnePlus spielt dieses Spielchen. In den letzten Tagen hat das chinesische Startup eine Reihe von geheimnisvollen Bildern gepostet, die auf ein neuen Produkt anspielen. Eines ist bisher klar: Es handelt sich dabei weder um ein neues Tablet, noch eine Smartwatch oder ein Smartphone. Der OnePlus One-Nachfolger wird bekanntermaßen erst im dritten Quartal erwartet. Worum es sich bei dem angekündigten Gerät letztendlich handelt, wird nicht verraten. Es deutet sich jedoch an, dass es sich um eine Spielkonsole oder einen Controller handeln könnte.

oneplus-teaser-game

Das erste Bild fordert zum Starten eines neues Spiels auf, was durchaus als Hinweis auf ein Gaming-Device, beispielsweise eine Konsole oder einen Controller, verstanden werden kann. Die rote LED-Leuchte, ganz im Stile von HALO, weist womöglich auf eine Infrarotschnittstelle oder einen Power-Button hin.

oneplus-teaser-control

Zwar wirkt die Szene, als würden die beiden Hände einen Controller halten, eben das ist aber nicht der Fall -- die Hand ist leer. Man kann auch vermuten, dass OnePlus auf Bewegungserkennung setzt, was wiederum zu der vermuteten Kamera aus dem ersten Bild passen würde.

oneplus-teaser-fun

Das letzte Bild ist wohl am schwierigsten zu interpretieren: In den Kommentaren im OnePlus-Blog wird von Langzeitbelichtung bis Bewegungstracking munter spekuliert, um was es sich letztendlich handelt. Insgesamt lässt sich aber doch eine klare Tendenz erkennen: Man lehnt sich wohl nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man von einem Gaming-Gerät ausgeht.

Eine eigene dezidierte Gaming-Konsole erscheint uns aufgrund der beschränkten Kapazitäten des Herstellers und dem Misserfolg der OUYA als wenig realistisch, eine Erweiterung für den Smart TV, um mit dem OnePlus One beispielsweise Games am Fernseher spielen zu können, wäre aber denkbar – genauso wie eine Set-Top-Box mit Spielefunktion und möglicherweise Android TV als Betriebssystem. So oder so: Im April werden wir mehr wissen. Bis dahin bleibt nur, uns ebenfalls an den Ratespielchen zu beteiligen.

Eure Meinung zu den Teasern? Worum könnte es sich beim nächsten Streich von OnePlus handeln?

Quelle: OnePlus, via AndroidPolice

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung