OnePlus 2 vs. iPhone 6 vs. Samsung Galaxy S6 edge im Videovergleich

Amir Tamannai 1

Als „Flaggschiff-Killer 2016“ preist OnePlus sein neues Smartphone an — nehmen wir das chinesische Wunder-Startup also beim Wort und vergleichen das OnePlus 2 in Ermangelung von Superphones aus dem kommenden Jahr mit den aktuellen Topmodellen Samsung Galaxy S6 edge und Apple iPhone 6.

OnePlus 2 vs. Apple iPhone 6 vs. Samsung Galaxy S6 edge.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Zum Thema: OnePlus 2 im Test, Samsung Galaxy S6 und S6 edge im Test, iPhone 6 im Test

Ohne das OnePlus 2 ausgiebig getestet zu haben, können wir an dieser Stelle natürlich noch nicht final bestimmen, ob es dem Marketing-Ruf seiner Macher gerecht wird — nominell jedenfalls scheint es hinsichtlich der bloßen Specs aber auch bezüglich der verbauten Gehäuse-Materialien sowie ob einiger fehlender Features dem Galaxy S6 edge nicht ganz das Wasser reichen zu können. Was allerdings Kamera, Akku und auch der dem Vernehmen nach verbesserte Snapdragon 810-Chipsatz im Alltag leisten können und ob das OnePlus 2 damit das iPhone 6 und das S6 vielleicht doch überflügelt, wird sich spätestens in unserem ausführlichen Review zeigen — unser Testgerät ist bereits geordert.

Auch sehenswert: OnePlus 2 im Hands-On

Schauen wir uns derweil also die reinen Spezifikationen der drei Wettstreiter an:

Vergleich der Spezifikationen OnePlus 2 Samsung Galaxy S6 edge Apple iPhone
Display 5,5 Zoll, Full HD, 401 ppi 5,1 Zoll, WQHD, 577 ppi 4,7 Zoll, 750 x 1334 Pixel, 326 ppi
Chipsatz und RAM Qualcomm Snapdragon 810, 3/4 GB Exynos 7420, 3 GB Apple A8, 1 GB
Interner Speicher 16/64 GB, nicht erweiterbar 32/64/128 GB, nicht erweiterbar 16/64/128 GB, nicht erweiterbar
Kamera vorn/hinten 13 MP, OIS, Laserfokus, Dual-LED / 5 MP 16 MP, OIS / 5 MP 8 MP, Dual-LED / 1,2 MP
Akku 3.300 mAh 2.600 mAh 1.810 mAh
Abmessungen 151,8 x 74,9 x 9,9 mm, 175 Gramm 142,1 x 70,1 x 7 mm, 132 Gramm 138,1 x 67 x 6,9 mm, 129 Gramm
Besonderheiten USB Typ-C, Alert Slider, Dual SIM, kein NFC, kein Quick Charge, Oxygen OS Abgerundete Displaykanten, Wireless & Quick Charge NFC (nur für Apple Pay)
Preise (UVP) 339 € / 399 €, nur per Invite 689,99 € / 799 € / 899 € 699 € / 799 € / 899 €

Bleibt als eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zwischen OnePlus und den beiden Konkurrenz-Flaggschiffen freilich der Preis: Mit 399 Euro für die 64 GB-Version kostet der 5,5 Zoller faktisch die Hälfte der gleichgroßen S6- und iPhone 6-Modelle — und das könnte untern Strich tatsächlich das Killer-Argument für das OnePlus 2 sein.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die beliebtesten Handymarken

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung