Produkte und Artikel zu Opera

  • Opera

    Opera

    Schnelligkeit und Sicherheit - das sind die wesentlichen Faktoren, mit denen der Opera Download im Vergleich zu den Konkurrenz-Browsern am meisten punkten kann. Außerdem ist Opera natürlich komplett kostenlos.
    Marian Franke 1
  • Opera: VPN aktivieren – so geht's

    Opera: VPN aktivieren – so geht's

    Mit einem VPN könnt ihr das Geoblocking von verschiedenen Seiten umgehen, vor eurem Provider unbemerkt Seiten ansurfen und sicherer in öffentlichen WLAN-Netzen agieren. Die meisten VPN-Services sind jedoch kostenpflichtig und kostenfreie Proxy-Server häufig sehr langsam.
    Thomas Kolkmann 3
  • Browser-Kampf: Opera ist effizienter als Microsoft Edge

    Browser-Kampf: Opera ist effizienter als Microsoft Edge

    Microsoft hat kürzlich ein Video veröffentlicht, in dem der eigene Edge-Browser mit Chrome, Firefox und Opera im Hinblick auf die Effizienz getestet wurde. Das will Opera aber nicht auf sich sitzen lassen und hat einen eigenen Test durchgeführt – immerhin hat der Opera-Browser auch einen Energiesparmodus.
    Peter Hryciuk
  • Opera VPN – so funktioniert die App für das iPhone

    Opera VPN – so funktioniert die App für das iPhone

    Opera VPN ist eine App, mit der ihr kostenlos VPN-Funktionen per App auf euer iPhone und iPad bringen könnt. Die App wurde kürzlich veröffentlich und lässt euch nicht nur Werbung blocken, sondern ermöglicht euch auch die virtuelle Änderung eures Standorts. Ob die App auch für Netflix auf Apple-Geräten nützlich ist, verraten wir euch im folgenden Artikel.
    Norman Volkmann 2
  • Lesezeichen in Opera importieren – so geht’s

    Lesezeichen in Opera importieren – so geht’s

    Solltet ihr auf Opera umgestiegen sein oder den Browser schlichtweg neuinstalliert haben, könnt ihr die Lesezeichen alle importieren und erspart euch so jede Menge zusätzliche Arbeit. Wie das funktioniert, zeigen wir euch hier.
    Jan Hoffmann 1
  • Opera Max Beta: App reduziert Datentraffic um bis zu 50 Prozent

    Opera Max Beta: App reduziert Datentraffic um bis zu 50 Prozent

    Mancher Smartphone-Besitzer hat im Laufe des Monats mit einer Drosselung der Datengeschwindigkeit nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen Highspeed-Volumens zu kämpfen. Um das zu verhindern, muss mit Argusaugen stets überwacht werden, wie viel an Daten bereits verbraucht worden ist. Da kommt die App Opera Max von den Entwicklern einer der beliebtesten Web-Browser sicherlich gelegen: Eine Reduzierung des Datentraffics...
    Tuan Le 9
  • Opera Beta: Vorabversion des WebKit-Browsers zum Download verfügbar

    Opera Beta: Vorabversion des WebKit-Browsers zum Download verfügbar

    Die komplett überarbeitete mobile Version des Web-Browsers Opera ist ab heute als Beta-Vorabversion aus dem Play Store installierbar. Nach jahrelanger Weiterentwicklung der eigenen Presto-Engine setzt man nun erstmalig auf die Alternative WebKit zum Rendern von Webseiten — und die macht in ersten Versuchen einen hervorragenden Eindruck.
    Lukas Funk 10
  • Opera Ice: Neuer Browser setzt auf Webkit-Engine & Gesten-Steuerung

    Opera Ice: Neuer Browser setzt auf Webkit-Engine & Gesten-Steuerung

    Die norwegischen Browserentwickler von Opera werden zum MWC 2013 einen Browser vorstellen, der gleich einen doppelten Umbruch in der Firmenhistorie darstellt: Opera Ice wird in seiner Benutzeroberfläche auf eine Vielzahl gängiger Browserelemente verzichten - und auf die firmeneigene Presto-Engine, zugunsten von WebKit.
    Frank Ritter 8
  • HTC M7 und Opera_ul: In Liste mit Codenamen bestätigt

    HTC M7 und Opera_ul: In Liste mit Codenamen bestätigt

    Bevor ein neues Smartphone oder Tablet auf den Markt kommt, durchläuft es bekanntlich zunächst eine Entwicklungs- und Testphase, in der es erst mal nur einen Codenamen trägt. Eine Liste mit solchen Codenamen von HTC ist nun geleakt und bestätigt neben dem HTC M7 auch das HTC Operaul beziehungsweise Opera_UL.
    Daniel Kuhn 5
  • Opera: Werbung ist auf Android weit weniger effektiv als auf iOS

    Opera: Werbung ist auf Android weit weniger effektiv als auf iOS

    Sind Android-User als Werbekunden untauglich? Wenn man einer Studie des Browserherstellers Opera glauben will, ist das der Fall. Laut der Untersuchung lohnt sich für Werbekunden sogar ein Auftritt auf RIMs Blackberry mehr als eine Schaltung auf dem meistverbreiteten mobilen Betriebssystem.
    Philipp Süßmann 13
  • Opera Mobile: Neues Update schraubt an Sicherheit

    Opera Mobile: Neues Update schraubt an Sicherheit

    Opera Mobile gehört zu den beliebteren Alternativ-Browsern unter Android und setzt bei seinem jüngsten Update vor allem auf das Thema Sicherheit: So ist jetzt ein Warnsystem für potenziell bedrohliche Webseiten sowie Support für zusätzliche Webstandards mit an Bord.
    Philipp Süßmann 5
* Werbung