Das Oppo N3 soll bereits im Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Jetzt sind zwei erste mutmaßliche Pressefotos im Netz gelandet, welche das Kamera-Smartphone im Detail zeigt.

 

Oppo

Facts 
Oppo

Wie die beiden Pressefotos offenbaren, wird das Oppo N3, wie auch das Oppo N1, über eine drehbare Kamera verfügen. Das hat bekanntlich den Vorteil, dass ihr sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite eine hochauflösende Kamera nutzen könnt. Ein weiteres Feature, welches sich das Oppo N3 mit seinem Vorgänger teilt, ist der LED-Blitz.

Oppo-N3

Völlig neu hingegen ist die Integration des Kamera-Moduls. War dieses beim Vorgänger noch komplett im Gehäuse verschenkt, gibt es beim N3 augenscheinlich eine deutliche Verdickung auf der Oberseite des Geräts, in der sich zudem die Lautsprecher befinden. Außerdem scheint das Smartphone in ein Gehäuse aus Aluminium gehüllt zu sein.

Oppo-N3-1

Weitere Informationen zum Oppo N3 sind bisweilen noch nicht bekannt. Dass die Präsentation aber nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen dürfte, offenbart ein vom Hersteller veröffentlichter Teaser.

Quelle: GSMArena