OPPO Smartwatch: Voll aufgeladen in nur 5 Minuten [Gerücht]

Jan Hoffmann

Während gegenwärtig alle Welt auf die Apple Watch schaut, ist in China eine Smartwatch aus dem Hause Oppo gesichtet worden, die mit einer besonderen Akku-Eigenschaft aufwarten soll.

Nicht nur im Bereich der Smartphones und Tablets ist die Akkulaufzeit ein relevantes Thema – auch Smartwatch-Besitzer wünschen sich, dass sie ihr Gadget nicht jeden Abend an die Ladestation hängen müssen. Gerade wer ein Gerät mit Android Wear sein Eigen nennt, muss nach mindestens ein oder zwei Tagen eine Steckdose aufsuchen. Pebble-Eigentümer haben es mit einer Akkulaufzeit von bis zu einer Woche zwar schon ein wenig einfacher, dafür muss man allerdings auch auf ein brillantes LCD-Panel verzichten.

Oppo hat möglicherweise eine Lösung parat, wie ein Nutzer des chinesischen Twitter-Pendant Weibo zu berichten weiß. Demnach hat der chinesische Hersteller eine eigene Smartwatch in Entwicklung, die in nur fünf Minuten komplett aufgeladen werden soll – aktuelle Android Wear-Smartwatches benötigen weit länger, bis sie wieder vom Ladekabel genommen werden können. Weitere Details zur OPPO-Smartwatch gibt es zwar noch nicht, doch bereits in der Vergangenheit stellte der Hersteller unter anderem mit dem Oppo Find 7 und dem Oppo N3 unter Beweis, dass man für eine derartige Schnellladefunktion über ausreichend Expertise verfügt. „VOOC“ nennt sich Oppos Schnellladefunktion, die bereits in der zweiten Generation in Smartphones verbaut wird und schon bald auch für Smartwatches adaptiert werden könnte.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Insiderwissen: Diese Marken gehören in Wirklichkeit zusammen

Die Präsentation der mutmaßlichen Oppo Smartwatch könnte im Rahmen der Vorstellung des Oppo Find 9 Smartwatches erfolgen, die den bisherigen Gerüchten und Vermutungen zufolge für Mitte März angesetzt ist. Sobald es weitere Informationen gibt oder Oppo das Geheimnis um seine Datenuhr enthüllt, werden wir selbstverständlich berichten.

Quelle: Weibo (chinesisch) via: Pocket-Lint

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung