Stiller Gigant: OPPO hat letztes Jahr 50 Millionen Smartphones verkauft

Kaan Gürayer 3

„Stille Wasser sind tief“, heißt es. Stille Wasser können aber auch sehr erfolgreich sein, wie OPPO unter Beweis stellt: Fast unbemerkt von der hiesigen Öffentlichkeit hat sich der chinesische Hersteller zu einer veritablen Größe auf dem Mobilfunkmarkt gemausert und im vergangenen Jahr sage und schreibe 50 Millionen Smartphones abgesetzt. 

Stiller Gigant: OPPO hat letztes Jahr 50 Millionen Smartphones verkauft

Im Vergleich zum Vorjahr konnte OPPO laut eigener Aussage ein Wachstum von satten 67 Prozent verzeichnen. Den Marktforschern von TrendForce zufolge rangiert das gerade mal 12 Jahre alte Unternehmen damit auf Platz 8 der größten Smartphone-Fabrikanten der Welt – direkt hinter TCL, LG und Xiaomi.

Besonders gut schneidet OPPO im stationären Handel bei Smartphones in der mittleren Preisklasse zwischen umgerechnet circa 280 bis 420 Euro ab. Laut den Analysten von Sino-Market Research Ltd. ist der Konzern in diesem Segment sogar Marktführer in China und platziert sich vor bekannten Branchengrößen wie Huawei und Samsung. Insbesondere das OPPO R7, R7s und R7 Plus entwickelten sich laut OPPO zu echten Verkaufsschlagern und fanden bei den Käufern großen Anklang: 15 Millionen Geräte der R7-Modellreihe konnte das Unternehmen 2015 an die Frau und den Mann bringen.

OPPO: Fokus auf junge Wachstumsmärkte

Gesättigte Mobilfunkmärkte wie in Europa oder den USA spielten bei OPPOs bisheriger Expansionsstrategie nur die zweite Geige – der Konzern konzentriert sich eher auf Wachstumsmärkte in Asien, Afrika und dem Nahen Osten und baut dort seinen stationären Handel aus. Über den hauseigenen Onlineshop OPPO STYLE sind aber alle Geräte des Herstellers auch in unseren Gefilden verfügbar und können ohne Umweg direkt importiert werden.

Quelle: GizmoChina, via: GSMArenaNotebookCheck

OPPO R7s bei Amazon kaufen *   Huawei Mate S mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: OPPO R7 – Stlye in Flash

OPPO R7 – Style in a Flash.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung