Als die zweite Staffel zur Hälfte abgedreht war, begannen bereits die Vorarbeiten für die dritte Staffel Vorstadtweiber. Die zweite Staffel der ORF-TV-Serie wird aktuell in der ARD gezeigt. Aber 20 Episoden zwischen Desperate Housewives und House of Cards reichen längst nicht aus und die Dreharbeiten zu der nächsten Staffel sollen im Herbst 2016 beginnen. 2017 gibt es also ein Wiedersehen mit den Damen aus der Wiener Vorstadt.

 

ORF

Facts 

Die ARD hat auch schon die erste Staffel ausgestrahlt und besonders mit den ersten beiden Folgen hohe Einschaltquoten erzielen können. Über 5 Millionen schalteten damals ein, wie in Österreich auch, fühlte sich besonders das junge Publikum angesprochen. Auch in diesem Jahr konnten beim Start der zweiten Staffel immerhin noch über 4 Millionen Zuschauer verzeichnet werden und auch, wenn die Quoten in der Woche danach leicht gesunken sind, kann man immer noch von einem Erfolgsformat sprechen. In Österreich erzielt die Serie aber nach wie vor herausragende Marktanteile, auch dort ist das Format besonders unter Jugendlichen beliebt.

Es wird sich in den kommenden Wochen zeigen, ob sich das Publikum zusammenfindet, denn der Sendeplatz wurde bislang der Serie „Um Himmels Willen“ zuteil und deren Zielpublikum ist um einiges älter, als das von Vorstadtweibern.

Vorstadtweiber Staffel 3 steht schon lange fest - Drehstart im Herbst

Es war von vorneherein keine große Überraschung, dass es eine dritte Staffel geben wird, die nebulöse Frage ist derzeit eher, ob auch eine vierte Staffel realisiert werden wird. Dazu ist es aber wohl auch noch zu früh, die Folgen der zweiten Staffel werden seit März in Österreich und seit Mai auch in Deutschland gezeigt.

Inhaltlich ist zu der dritten Staffel noch nicht viel bekannt geworden, es heißt bislang nur, die neuen Folgen seien etwas entpolitisiert und die zwischenmenschlichen Themen rücken noch mehr in den Mittelpunkt. Sobald uns neue Informationen vorliegen, wie es mit Maria (Gerti Drassel), Nicoletta (Nina Proll), Caro (Martina Ebm) & Co weitergehen soll, werden wir diesen Artikel natürlich updaten.

Vorstadtweiber im Online-Stream sehen?

Vorstadtweiber ist aktuell noch bei keinem legalen VoD-Anbieter vorhanden. Der Anbieter Flimmit hat die Gesellschaftssatire im Programm, aber in Deutschland können wir aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht profitieren. Die zweite Staffel seht ihr gerade in der ARD und ebenfalls in der Wiederholung im Stream in der ARD-Mediathek. Selbstverständlich könnt ihr die erste & zweite Staffel Vorstadtweiber auch auf DVD kaufen.

Das ultimative Skyrim-Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls 5: Skyrim wirklich?