Paradox Interactive: Kauft den Age-of-Wonders-Entwickler

André Linken

Der Publisher Paradox Interactive hat vor kurzem den niederländischen Entwickler Triumph Studios gekauft - den Macher von Age of Wonders 3 & Co.

Age of Wonders 3 Trailer - GIGA.

Paradox Interactive hat den niederländischen Entwickler Triumph Studios übernommen. Das geht aus einer Meldung des Publishers auf der offiziellen Webseite hervor. Die Übernahme soll sich jedoch definitiv nicht auf die derzeit laufenden Arbeitsprozesse des Studios auswirken, so dass aktuelle Projekte keinesfalls in Gefahr sind.

Paradox äußern sich zu Preis-Shitstorm und geloben Besserung

Woran Triumph Studios momentan arbeitet, ist zwar noch nicht bekannt. Bisher konnte sich das Studio vor allem durch solche Serien wie das etwas abgedrehte Overlord und die Aufbaustrategie-Spiele von Age of Wonders einen Namen machen. Da Paradox Interactive vornehmlich im Genre der Strategiespiele agiert, wäre es nicht verwunderlich, wenn wir schon bald etwas von einem Age of Wonders 4 zu hören oder zu sehen bekommen würden.

Hier kannst du Age of Wonders 3 online kaufen *

Paradox Interactive kündigte jedenfalls in der besagten Pressemeldung an, dass wir schon bald erste Informationen zum nächsten Spiel von Triumph Studios erwarten dürfen. Wir müssen uns demnach also nur noch ein wenig länger gedulden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung