Bloomberg: Surface Mini mit Qualcomm & weiteres Tablet mit Intel Prozessor

Peter Hryciuk
Bloomberg: Surface Mini mit Qualcomm & weiteres Tablet mit Intel Prozessor

Geht es nach den Informationen von Bloomberg, dann wird Microsoft am 20. Mai nicht nur ein Surface Mini mit ARM-Prozessor präsentieren, sondern auch ein weiteres Tablet mit einem Prozessor von Intel. Das Unternehmen könnte mit diesen beiden Modellen das Interesse an den Surface-Tablets deutlich steigern, wenn die Ausstattung und der Preis passen. Die Verfügbarkeit soll dabei relativ zügig umgesetzt werden.

Surface Mini mit Qualcomm Prozessor

Erst gestern gab es einige zusätzliche Informationen zum neuen Surface Mini, welches mit Windows RT 8.1 und einem ARM-Prozessor ausgestattet sein soll. Microsoft möchte sich mit diesem neuen Modell anscheinend von Nvidia und dem Tegra 4 Prozessor trennen und auf einen SoC von Qualcomm setzen. Wie schon im Nokia Lumia 2520 dürfte damit vermutlich der Snapdragon 800 gemeint sein, der eine sehr hohe Performance besitzt und auch direkt mit einem LTE-Modul ausgestattet werden kann. Bei Nvidia wurde diese Möglichkeit erst deutlich später eingeführt. Weitere Details verrät Bloomberg aber nicht. Wir erwarten in jedem Fall einen Stylus, mit dem sich besonders gut handschriftliche Eingaben umsetzen lassen. Außerdem soll Microsoft beim kleinen Modell auf einen Kickstand verzichten und dafür ein neues Cover einführen.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
15 Momente auf Technik-Präsentationen, die peinlicher kaum sein könnten.

Weiteres Surface Tablet mit Intel Prozessor

Neben dem Surface Mini mit Windows RT 8.1 und ARM-Prozessor wird Microsoft am 20. Mai anscheinend ein weiteres Modell einführen. Dort gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, denn dieses soll mit einem Prozessor von Intel ausgestattet sein. Denkbar wäre ein kleine Auffrischung des bisherigen Surface Pro 2 mit neuen Prozessoren und vielleicht weiteren Möglichkeiten, wie eben einem optionalen LTE-Modul. Viel interessanter wären aber ein Surface Pro Mini oder ein normal großes Surface Pro 2 aber mit Bay Trail Prozessor und somit deutlich niedrigerem Preis. So ein Tablet haben wir uns schon zur Einführung des Surface Pro 2 gewünscht.

Das neue Surface Pro 2 (Lite?) könnte mit einem 10,6 Zoll großen Full HD Display aber z.B. nur 32 oder 64 GB internem Speicher und Bay Trail Prozessor aber weiterhin Stylus und Digitizer für ca. 500€ deutlich attraktiver aufgestellt werden. Dazu das hochwertige Gehäuse aus Magnesium und die Verkaufszahlen könnten stark steigen, wie auch das Interesse an dem Lenovo ThinkPad 10 oder Dell Venue 11 Pro zeigt. Jetzt sind wir in jedem Fall noch gespannter auf das Event am 20. Mai.

Wie würde eure Wunschkonfiguration eines neuen Intel Surface Tablets aussehen?

via mobiflip

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung