Galaxy Note 6 und LG G Flex 3 mit Snapdragon 823-Prozessor erwartet

Peter Hryciuk 2

Mit dem Snapdragon 823 soll Qualcomm neusten Informationen zufolge für die kommende Smartphone-Generation einen leistungsstärkeren Prozessor in Vorbereitung haben, der im neuen Samsung Galaxy Note 6, LG G Flex 3 und einem noch unbekannten Sony Xperia High-End-Modell zum Einsatz kommen soll. Der als MSM8996Pro geführte Prozessor besitzt unter anderem einen höheren Takt und bringt dementsprechend auch mehr Leistung.

Galaxy Note 6 und LG G Flex 3 mit Snapdragon 823-Prozessor erwartet

Samsung Galaxy Note 6 mit Snapdragon 823-Prozessor

Während Samsung im letzten Jahr in den Galaxy S6-Smartphones und dem Note 5 den gleichen Exynos 7420-Prozessor verbaute, könnte man in diesem Jahr mit dem Snapdragon 823 einen etwas leistungsstärkeren SoC im Note 6-Phablet einsetzen. Die Pro-Version des Snapdragon 820 (MSM8996) erreicht demnach satte 2,6 GHz statt 2,2 GHz pro Kern. Gleiches gilt auch für die Adreno 530-GPU, die zwar weiterhin verbaut wird, dann aber mit stolzen 720 MHz takten soll, während es bisher maximal 624 MHz sind. Der Chip soll zudem Kameras mit 25 MP und Arbeitsspeicher mit bis zu 8 GB RAM unterstützen.

Ob Kunden von diesen theoretischen Maximalwerten profitieren, sei mal dahingestellt –  wichtiger ist da schon die schnellere Anbindung des Arbeitsspeichers mit maximal 2.166 MHz statt den bisherigen 1.866 MHz. Selbst wenn Samsung also weiterhin 4 GB RAM im Galaxy Note 6 verbauen würde, wäre das Smartphone durch den leistungsstärkeren Speicher dennoch etwas schneller als etwa das US-amerikanische Galaxy S7 mit Snapdragon 820.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
15 Momente auf Technik-Präsentationen, die peinlicher kaum sein könnten.

LG G Flex 3 und unbekanntes Sony Xperia-Smartphone

Neben dem Samsung Galaxy Note 6 nennt die Quelle auch ein G Flex 3-Smartphone, welches in diesem Jahr noch nicht vorgestellt wurde. Vielmehr hat LG mit dem V10 und G5 in der jüngeren Vergangenheit zwei normale Modelle präsentiert, die ohne gebogenes Display auskommen. Weiterhin wird ein neues Sony Xperia-Smartphone genannt, das ebenfalls mit dem Snapdragon 823-Prozessor ausgestattet sein soll. Es wäre nicht unwahrscheinlich, dass Sony Mobile ein neues Flaggschiff für die IFA 2016 im September plant. Offiziell angekündigt wurde der Snapdragon 823-Prozessor von Qualcomm aber noch nicht.

Quelle: SamMobile
Hinweis: Titelbild zeigt Samsung Galaxy Note 5.

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Samsung Galaxy Note 5 Hands-On

Samsung Galaxy Note 5 im Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung