Aktuell findet in San Francisco immer noch die Build 2013 Entwicklerkonferenz von Microsoft statt, auf der wir eigentlich ein neues Surface RT erwartet hatten, welches nun leider nicht vorgestellt wurde. Qualcomm hingegen war auch vor Ort und hat das erste Snapdragon 800 Tablet mit der Public Preview von Windows RT 8.1 gezeigt - zumindest ausgewähltem Publikum. Leider war es nicht erlaubt großartig damit herumzuspielen, noch ein Video zu machen, doch einige Fotos und Informationen haben die Repräsentanten vor Ort doch durchsickern lassen.

Aktuell arbeitet Qualcomm sehr eng mit Microsoft zusammen, um neue Tablets mit Snadragon 800 Prozessor und Windows RT zu ermöglichen. Dazu sind natürlich spezielle Anpassungen am System nötig. Details wollte man nicht verraten. Bei dem dort gezeigten Tablet handelt es sich um ein Entwicklergerät, welches so nie in den Handel kommen wird. Ausgestattet ist es mit einem 11,6 Zoll großen Display und einer WXGA-Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Der Snapdragon 800 taktet dabei mit 2,2 GHz und es sind diverse Anschlüsse und Einschübe für z.B. Speicherkarten vorhanden. Auf der Rückseite befindet sich eine 12-MP-Kamera, mit der man theoretisch auch 4k-Videos aufnehmen könnte. Das zumindest unterstützt der Prozessor, wobei man das von Windows RT aktuell vermutlich noch nicht sagen kann.

Technisch möglich sind natürlich noch weitaus höhere Auflösungen des Displays mit bis zu 2560 x 2048 Pixel. Zudem könnte so ein Tablet auch ein UMTS- bzw. LTE-Modul bekommen, wodurch man auch mit einem Windows RT Tablet unterwegs im Internet surfen könnte. Welche Ausstattung die jeweiligen Produkte erhalten, liegt an den Herstellern, bzw. eventuell an Microsoft für das neue Surface RT 2, welches vermutlich mit genau diesem Prozessor ausgestattet sein wird.

 

Qualcomm

Facts 
Qualcomm-Snapdragon-800-Windows-RT-8.1-Tablet_01
Qualcomm-Snapdragon-800-Windows-RT-8.1-Tablet_01
Qualcomm-Snapdragon-800-Windows-RT-8.1-Tablet_02
Qualcomm-Snapdragon-800-Windows-RT-8.1-Tablet_02
Qualcomm-Snapdragon-800-Windows-RT-8.1-Tablet_03
Qualcomm-Snapdragon-800-Windows-RT-8.1-Tablet_03

Ob die technische Ausstattung mit einem Snapdragon 800 Prozessor, LTE und einer hohen Auflösung des Displays aber wirklich Kunden überzeugt ein Windows RT Tablet zu nutzen, wird auch am Preis liegen. Zumindest dürften dann keine Probleme mit der Performance auftauchen.