Razer: Unbekannte Täter stehlen Prototypen vom Messestand der CES 2017 [Update]

Tuan Le

Einfach zu gut: Offenbar hat jemand auf der CES 2017 sehr großen Gefallen an den Prototypen von Razer gefunden. Wie jetzt nämlich bekannt wurde, haben unbekannte Personen sich nämlich am Stand des Herstellers bedient und gleich zwei Geräte mitgehen lassen.

Update: Mittlerweile hat Razer bestätigt, dass es sich um zwei Exemplare des Project-Valerie-Laptops handelt. Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, will man mit stolzen 25.000 US-Dollar belohnen.

Wer hätte nicht gerne einen Gaming-Laptop mit ganzen drei Displays in 4K-Auflösung auf seinem Schreibtisch stehen? Oder einen hochmodernen Projektor, der das ganze Zimmer in eine riesige Videospielwelt verwandelt? Auf der CES 2017 hat Razer einige sehr spannende Gerätschaften vorgestellt, muss nun allerdings einen bitteren Verlust hinnehmen. Wie der Razer-CEO Min-Liang Tan in einem Facebook-Post bestätigte, wurden zwei Prototypen vom Messestand gestohlen. Die Polizei sei bereits alarmiert worden, außerdem werden Hinweise zur Ergreifung der Täter unter legal@razerzone.com entgegengenommen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Die besten April-Scherze mit Games-Bezug 2017

„Wer auch immer das war, war nicht sonderlich schlau“

Wie es nun genau zu dem Diebstahl gekommen ist und was die Motive hinter dem Verbrechen sind, ist bislang noch ziemlich unklar. Es ist aber eher unwahrscheinlich, dass es sich dabei um einen Gelegenheitsdieb handelt. Ob nun Industrie-Spione von der Konkurrenz oder doch ein waghalsiger Einzeltäter für den Diebstahl verantwortlich ist, er hat laut Tan auf jeden Fall ernste rechtliche Konsequenzen zu befürchten. Die Strafen für derartige Vergehen seien sehr hart und wer auch immer dafür verantwortlich ist, könne nicht sonderlich schlau sein.

Das ändert natürlich erst einmal nichts daran, dass Razer den Diebstahl trotzdem nicht verhindern konnte und die Prototypen jetzt erst einmal verschwunden sind. Zu hoffen ist, dass die Täter gefunden werden und der Vorfall keinen Einfluss auf die weitere Entwicklung der von Razer vorgestellten Technologien auf der CES 2017 haben wird.

Quelle: Min-Liang Tan via Engadget

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen*

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung