Winnetou 2016: RTL & die Neuverfilmung - "Unser aller Blutsbruder" wieder im TV

Kristina Kielblock 10

RTL hat sich an eine Winnetou-Neuverfilmung 2016 gewagt und schon im Vorfeld viel Kritik dafür bekommen. Die drei neuen Winnetou-Filme gehen vielen Menschen ans Gemüt und das aus ganz unterschiedlichen Gründen. Den einen ist es nicht nah genug an der Buchvorlage, die anderen mokieren sich über einen Mangel an Authentizität. Grund genug, die Meinungen zur Neuverfilmung des Kult-Klassikers kurz genauer zu betrachten. 

Unser aller Blutsbruder Winnetou demnächst bei RTL.

Schon im Vorfeld gab es Unfrieden, als ans Tageslicht kam, dass die Produktion einen in Berlin lebenden Yankton Sioux als Berater für die Sprache, Musik und Kostüme der Native Americans bzw. Apachen eingestellt hat. Herausgekommen ist dabei, dass die Apachen Lakota sprechen, Fantasie-Kostüme tragen und die von einigen Seiten gewünschte Authentizität im Bezug auf Aussehen, Sprache und Kultur der Apachen nicht gegeben ist. Der Ansatz des Beraters war allerdings, dass es sich um einen Fantasy-Film handelt und Authentizität dabei nicht wirklich eine Rolle spielt. Tatsächlich wird es den wenigstens Zuschauern überhaupt auffallen, dass die verwendete Sprache Lakota ist und die Bekleidung eine fantasievolle Bekleidung. Auch die Original-Winnetou-Filme haben ihren Reiz nicht aus der besonders gelungenen Darstellung der realen Lebensweise der Apachen bezogen – eben so wenig wie die Buchvorlage von Karl May.

Veto der Woche: Neuverfilmung von Winnetou

Winnetou bei RTL: Der gerichtliche Streit um den Namen

Der Bamberger Karl-May-Verlag hatte gegen die Rat Pack Filmproduktion vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth geklagt, welches kurz vor Weihnachten zu einer Entscheidung kam. Strittig waren die Titel der drei neuen Winnetou-Filme, die nach den Büchern von Karl May benannt waren:

  • Winnetou und Old Shatterhand
  • Winnetou und der Schatz im Silbersee
  • Winnetous Tod

Der Verlag argumentierte, dass die Drehbücher der Filme so stark von den Handlungen der Romanvorlagen abweichen und zentrale Motive der Winnetou-Bücher fehlen, dass die Namensgleichheit in den Titeln nicht gerechtfertigt ist. Das Gericht entschied im Sinne des Titelschutzgesetzes für den Verlag – die Buchtitel dürfen nicht als Filmtitel verwendet werden. Einige Medien sorgten für Verwirrung, weil sie voreilig berichteten, dass die Winnetou-Filme von RTL nicht den Namen Winnetou im Titel tragen dürfen – das stimmt nicht, Winnetou dürfen sie weiterhin heißen, es geht nur um den Titelzusatz, der nicht identisch mit den Buchtiteln sein darf.

winnetou und old shatterhand in der neuen verfilmung von rtl

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Hier gibt es die Serien und Filme von RTL im Netz.

Neue Winnetou-RTL-Filme: Wer braucht das?

Die Frage ist, ob es besonders 2016 ist, neue Winnetou-Filme herauszubringen. Die alten Filme mit Pierre Brice und Lex Barker haben Rekorde gebrochen und tausende Menschen bezaubert, aber das waren auch andere Zeiten. Noch immer sind die Romane von Karl May große Erfolge und viele Menschen hängen aus nostalgischen Gründen an diesem Stoff, der Abenteuer, Freiheit und Blutsbrüderschaft in ihre Kindheit zauberte. Heutzutage würde man sich eigentlich andere Western wünschen, denn die aktuell lebenden Native Americans haben stark damit zu kämpfen, dass sie in den Köpfen der restlichen Welt zu Fantasiegestalten verkommen sind. Unter jugendlichen Native Americans ist die Selbstmordrate die höchste und zwar weltweit. Und in Zeiten der Globalisierung und der Möglichkeit über soziale Medien die reale Situation heutiger Apachen kennen zu lernen, wirkt dieser Film und sein Ansatz sehr anachronistisch bis ignorant. Er hat letztendlich anti-aufklärerische Wirkung – was natürlich auf viele Unterhaltungsfilme zutrifft.

Der Regisseur Philipp Stölzl sieht das anders, wie im Tagesspiegel zu lesen ist: „Das Herzstück der Winnetou-und-Old-Shatterhand-Geschichte ist: Zwei Männer, die aus sehr unterschiedlichen Kulturen mit ganz unterschiedlichen Werten kommen und die besten Freunde aller Zeiten werden.“ Er sagt, die Filme nehmen eine neue Richtung und gehen im Kern um den Austausch von Werten und eine Neuinterpretation des Winnetou-Mythos.

Unter dem Namen Winnetou 2016…So wird das nix firmiert eine Facebook-Gruppe, in der sich Menschen mit unterschiedlichen Ansätzen und Backgrounds über ihre verschiedenen Kritikpunkte an der neuen Winnetou-Produktion auseinandersetzen. Wer sich also für verschiedene, teils kontroverse Meinungen zum Thema interessiert bzw. eine eigene beizutragen hat, ist herzlich eingeladen, dort vorbeizuschauen.

Pawnee: So sehen sie The Revenant - Impressionen aus Indian Country

Bilder: © RTL / Nikola Predovic, Rat Pack

Bachelor 2017: Welche Kandidatin gefällt euch am besten?

Am 1. Februar 2017 startet die siebte Staffel des Bachelors. Wer dieses Jahr Rosenkavalier sein darf, hat RTL nicht verraten, dafür aber die ersten 10 Kandidatinnen. Stimmt hier ab, welche euch davon am besten gefällt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Death in Paradise: Staffel 8 in Deutschland im TV & Stream

    Death in Paradise: Staffel 8 in Deutschland im TV & Stream

    Die achte Staffel von „Death in Paradise“ ist in Großbritannien bereits gelaufen. Wir müssen uns für die deutsche Ausstrahlung im TV noch bis Mitte des Jahres gedulden. Wann und wo ihr „Death in Paradise“ Staffel 8 im TV und Stream sehen könnt, erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
  • Suits Staffel 8: Wann kommt die neue Season? Starttermin & Handlung

    Suits Staffel 8: Wann kommt die neue Season? Starttermin & Handlung

    In den USA lief die 8. Staffel der Anwalts-Erfolgsserie „Suits“ auf dem Sender USA Network. In Deutschland warten wir noch auf den Start der 7. Season. Dennoch fragen sich die Fans bereits, wann es „Suits“ Staffel 8 hierzulande geben wird und wann die neue Season startet. Wir haben alle Infos für euch.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link