Samsung Galaxy Tab S2 9,7: Mögliches Bild geleakt, Tablet durch Hersteller bestätigt [Update]

Kaan Gürayer 17

Durch die Hintertür wurde nun die Existenz des Samsung Galaxy Tab S2 offiziell bestätigt. Außerdem wurde Samsungs neuestes High End-Tablet bereits auf einem Bild gesichtet. So schlank, wie ursprünglich angenommen, wird zumindest die 9,7-Zoll-Version des Galaxy Tab S2 aber wohl nicht. 

Samsung Galaxy Tab S2 9,7: Mögliches Bild geleakt, Tablet durch Hersteller bestätigt [Update]
Update vom 12. Mai: Es sind mittlerweile weitere Bilder vom Galaxy Tab S2 9.7 aufgetaucht. Auf diesen ist die Rückseite des Tablets zu sehen. Hierbei sei allerdings angemerkt, dass es keine offiziellen Renderings sind – sie wurden basierend auf 3D-Skizzen erstellt. Auf dem finalen Produkt werden rückseitig das Samsung-Logo und wohl auch das CE-Zertifiktat aufgedruckt sein. Zurzeit ist indes noch fraglich, welches Material Samsung bei der Rückseite gewählt hat. 
Samsung-Galaxy-Tab-S2-RBack

Samsung-Galaxy-Tab-S2-RBack2

Vergangenes Jahr sorgte Samsung mit dem Galaxy Tab S 8.4 sowie Galaxy Tab S 10.5 für Aufsehen in der Tablet-Welt. Die beiden Geräte bestachen mit ein scharfen und farbfreudigen Super-AMOLED-Displays und eigneten sich damit hervorragend zum Medienkonsum und zum Spielen. Einzig der etwas schwachbrüstige Prozessor, der Exynos 5420, sorgte für ein wenig Kritik. Diese Schwachstelle wird der südkoreanische Hersteller bei den Nachfolgern aber offenbar beseitigen.

So sollen beide Geräte – das Galaxy Tab S2 wird es einmal mit einer Bildschirmdiagonalen von 8 sowie 9,7 Zoll geben – von einem 64-Bit-fähigen Exynos-Prozessor angetrieben werden, wie ein Leak Ende Februar offenbarte. Hier handelt es sich entweder um den Exynos 5433 oder gar den Exynos 7420 – letzter kommt auch im Samsung Galaxy S6 zum Einsatz. Dass Leaks nicht notwendigerweise auch als Bestätigung für marktreife Produkte dienen, zeigte bereits die Vergangenheit. Doch die Existenz des Samsung Galaxy Tab S2 9,7 wurde jetzt auch von Samsung selbst bestätigt. Auf allen Smartphones und Tablets des Unternehmens ist Hancom Office Hsow installiert, eine Office-Anwendung, die das Öffnen von Microsoft Office-Dokumenten erlaubt. Im neuesten Changelog ist nun die Rede, dass die App auch mit dem Samsung Galaxy Tab S2 kompatibel ist.

Erwartete Spezifikationen der Galaxy Tab S2-Reihe

Modell Galaxy Tab S2 8.0 Galaxy Tab S2 9.7
Prozessor  Exynos 5433 (evtl. Exynos 7420)  Exynos 5433 (evtl. Exynos 7420)
Arbeitsspeicher  3 GB RAM  3 GB RAM
Interner Speicher  32 GB (erweiterbar via microSD um bis zu 128 GB)  32 GB (erweiterbar via microSD um bis zu 128 GB)
Display  2.048 x 1.536 Pixel, 8-Zoll-Super AMOLED  2.048 x 1.536 Pixel, 9,7-Zoll-Super AMOLED
Kamera  8 MP / 2 MP  8 MP / 2 MP
Akkuladung  3.580 mAh  5.870 mAh
Software  Android 5.0 Lollipop  Android 5.0 Lollipop

Darüber hinaus wurde Samsungs neuestes Vorzeige-Tablet jetzt erstmals auch in Bildform gesichtet, zumindest die Version mit einer Bildschirmdiagonalen von 9,7 Zoll. Der Metallrahmen, der bereits vorher durch die Gerüchteküche kursierte, wird hier ebenso bestätigt wie das für Android-Tablets noch immer ungewöhnliche 4:3-Formt. Damit möchte Samsung wohl direkt das Apple iPad ins Visier nehmen, das ebenfalls in diesem Format daherkommt und auch eine Diagonale von 9,7 Zoll besitzt. Auch die Auflösung gleicht sich mit 2.048 x 1.536 Pixeln. Älteren Gerüchten sollte das Galaxy Tab S2 eine Bautiefe von lediglich 5,4 mm besitzen. Dies scheint aber nicht der Fall zu sein, zumindest bei der 9,7-Zoll-Version, die laut @OnLeaks 5,8 bis 5,9 Millimeter dick ist. Bereits kommenden Monat sollen das Galaxy Tab S2 8 und Tab S 9,7 offiziell vorgestellt werden. Wir informieren euch natürlich, sobald es soweit ist.

Quelle: NoWhereElse, @OnLeaks, SamMobile

Samsung Galaxy Tab S 8.4 bei Amazon bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung