Samsung Gear S2 kommt ab 8. Oktober nach Deutschland – zu saftigen Preisen

Kaan Gürayer 3

Die Gear S2 kommt nach Deutschland: Samsungs innovative Smartwatch, die trotz des verwendeten Tizen-OS auch mit Android-Smartphones anderer Hersteller kompatibel ist, soll ab dem 8. Oktober hierzulande erhältlich sein. Mit Preisen ab 349 Euro ist die Gear S2 aber alles andere als ein Schnäppchen. 

Im Rahmen der IFA 2015 hat Samsung die Gear S2 offiziell vorgestellt und damit auf der Berliner Funkausstellung für ordentlich Furore gesorgt. Denn mit einer drehbaren Lünette kommt die Smartwatch auch mit einem neuartigen Bedienkonzept daher: Im Gegensatz zu Konkurrenzmodellen wird so der Blick aufs Display der Gear S2 nicht versperrt, was eine präzise Navigation durch die Menüs und Funktionen ermöglicht und den Bedienkomfort erheblich verbessert.

Samsung Gear S2 - Hands-On.

Die Gear S2 wird von Samsung in zwei Varianten angeboten. Da wäre zunächst das reguläre, modern gestaltete Modell, das es auch mit integriertem UMTS-Modul geben wird. Dazu gesellt sich die Gear S2 Classic, die mit ihrem traditionellen Äußeren eher klassische Uhrenliebhaber ansprechen soll. Technisch sind die Modelle baugleich und bieten unter anderem ein 1,2 Zoll großes Super-AMOLED-Display und werden von einem 1 GHz starken Zweikern-Chip samt 512 MB RAM befeuert. Die UMTS-Variante hat allerdings einen leicht größeren Akku an Bord und ist dadurch etwas schwerer.

Erfreulicherweise ist mit der Gear S2 erstmals eine Smartwatch aus der Gear-Serie nicht auf die Kopplung mit Samsungs eigenen Smartphones beschränkt und lässt sich auch mit Android-Geräten anderer Hersteller nutzen. Einzige Voraussetzung ist, dass die Smartphones mit Android 4.4 KitKat oder höher laufen und mindestens 1,5 GB Arbeitsspeicher mitbringen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Samsung Galaxy A51: So erwachsen sieht die neue Handy-Mittelklasse aus

Samsung Gear S2 & Gear S2 Classic: Technischen Spezifikationen

Display 1,2 Zoll Super-AMOLED, 360 x 360 Pixel (302 ppi)
Prozessor 1,0 GHz, Dual-Core-Chip
Arbeitsspeicher 512 MB RAM
Interner Speicher 4 GB, erweiterbar mittels microSD-Karte
Betriebssystem Tizen OS
Maße Gear S2: 42,3 x 49,8 x 11,4mm, Gear S2 mit UMTS-Modul: 44,0 x 51,8 x 13,4 mm, Gear S2 Classic: 39,9 x 43,6 x 11,4 mm
Gewicht Gear S2: 47 Gramm, Gear S2 mit UMTS-Modul: 51 Gramm, Gear S2 Classic: 42 Gramm
Akku Gear S2 & Gear S2 Classic: 250 mAh / Gear S2 mit UMTS-Modul: 300 mAh
Konnektivität NFC, Bluetooth 4.1, WiFi 802.11 a/b/g/n, Herzfrequenzmesser, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Barometer, Lichtsensor
Farben Gear S2: Grau oder Silber, Gear S2 Classic: Schwarz
Sonstiges IP68-Zertifizierung, kompatibel mit allen Android-Smartphones ab Android 4.4 KitKat und 1,5 GB RAM

Gear S2 und Gear S2 Classic: Erhältlich ab dem 8. Oktober

Die Gear S2 soll 350 Euro kosten, die Gear S2 Classic schlägt mit 380 Euro zu Buche – vergleichsweise hohe Preise, die auf dem Niveau der Apple Watch liegen. Der Preisunterschied zwischen den beiden Gear S2-Varianten dürfte dem Lederarmband des Klassikmodells geschuldet sein. Beide Smartwatches sollen ab dem 8. Oktober erhältlich sein.

Quelle: Golem.de 

Samsung Gear S2 vorbestellen*

Samsung Gear S2 Classic vorbestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung