Apple vs. Samsung: Galaxy Tab 10.1 darf in den Niederlanden verkauft werden

Amir Tamannai 4

Der niederländische Gerichtshof Gravenhage hat soeben verkündet, dass sich das Samsungs Galaxy Tab 10.1 seiner Ansicht nach klar von der Optik des Apple iPad 2 abhebt und somit in unserem Nachbarland wieder in den Handel darf. Ist das vielleicht auch ein gutes Vorzeichen für ein baldiges Ende des Embargos von Samsung Tablets hierzulande?

Apple vs. Samsung: Galaxy Tab 10.1 darf in den Niederlanden verkauft werden

Wie die Kollegen von justandroid.de berichten, darf das Samsung Galaxy Tab 10.1 ab sofort in den Niederlanden wieder verkauft werden. Das Gericht in Grevenhage befand: „Es [das Galaxy Tab 10.1, Anm. d. Red.] hebt sich von Apples iPad 2 klar ab“. Apples ominöses Geschmacksmuster sei also von dem Samsung-Tablet nicht verletzt worden – haben wir ja schon immer gesagt.

Das Urteil des niederländischen Gerichts liegt bislang nur in orange holländisch vor, soviel konnte ich aber mittels Google-Übersetzer herauslesen: Das Gericht erkennt zwar Apples dusseliges Geschmacksmuster an und hält das Design des iPad gar für schützenswert, dennoch hatte das Gericht beim Vergleich beider Geräte vom Samsung Galaxy Tab 10.1 einen anderen Gesamteindruck als vom iPad 2, da Rücken und Seiten des Galaxy Tabs 10.1v und 10,1 sich von denen des Apple-Modells unterscheiden.

Damit läge also keine Verletzung von Apples Dogma … äh, Geschmacksmuster vor (für Leser, die des Niederländischen mächtig sind, hier der originale Wortlaut: In aanmerking voorts nemende dat de achterkanten en de zijkanten van de Galaxy Tabs 10.1v en 10.1 aanzienlijk verschillen van die van het Apple-model, heeft de voorzieningenrechter geconcludeerd dat de Samsung-tablets een andere algemene indruk wekken dan dat model, zodat geen sprake is van inbreuk daarop.).

Bleibt abzuwarten, ob sich deutsche (und andere internationale) Gerichte dieser stimmigen Argumentation anschließen werden – von Düsseldorf in die Niederlande ist es ja nur einen Steinwurf, da könnte man sich doch auch gedanklich mal was abgucken.

Rechtspraak.nl [via justandroid.de]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung