Exynos 9810: Das ist Samsungs Super-Prozessor für das Galaxy S8 (Plus)

Peter Hryciuk 1

Samsung wird im Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus nicht nur den Snapdragon 835 von Qualcomm verbauen, sondern auch einen eigenen Exynos-9-SoC. Es soll sich dabei um den Exynos 9810 handeln, wie ein Samsung-Mitarbeiter nun bestätigt haben könnte.

Exynos 9810: Das ist Samsungs Super-Prozessor für das Galaxy S8 (Plus)
Bildquelle: SamsungExyno.

Samsung Galaxy S8 (Plus) mit Exynos 9810

Während schon länger klar ist, dass Samsung im Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus den Qualcomm-Prozessor Snapdragon 835 einsetzen wird, und somit andere Hersteller auf den High-End-SoC in 10-nm-Fertigung warten müssen, wurde nun bekannt, dass das Gegenstück von Samsung der Exynos 9810 sein dürfte. Erst Freitag hat Samsung einen Exynos-9-Prozessor angeteasert, der in Kürze vorgestellt werden soll. Es dürfte sich dabei wohl um den Exynos 9810 handeln, den ein Samsung-Mitarbeiter der Forschung und Entwicklung aus Indien selbst bestätigt hat. In seiner Job-Beschreibung enthüllt er Informationen zum kommenden Prozessor, an dem er aktuell arbeitet. Diese Beschreibung stammt vom Juli 2016, sodass die Entwicklung mittlerweile abgeschlossen und der Einsatz im Galaxy S8 möglich sein dürfte.

Samsung-Exynos-9810-linkedin

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen *

Zwei Versionen des Samsung Exynos 9810

Samsung hat aber nicht nur einen Exynos-Prozessor entwickelt, sondern mit dem Exynos 9810V und Exynos 9810M gleich zwei Modelle, die sich in der Grafikeinheit unterscheiden sollen. Das V-Modell soll eine 18-Kern-Mali-G71-GPU besitzen, während das M-Modell eine 20-Kern-GPU der Mali-G71 enthält. Welcher der beiden Prozessoren im Galaxy S8 zum Einsatz kommen wird, ist hingegen nicht bekannt. Klar ist aber, dass es wohl wieder ein Acht-Kern-Prozessor wird, genau wie der Snapdragon 835 von Qualcomm.

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch).

Auch interessant: Samsung Galaxy S7 edge Test

Im Galaxy S6 und Galaxy S7 waren in Deutschland jeweils die Exynos-Prozessoren verbaut. Demnach könnte man aktuell davon ausgehen, dass das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus hierzulande ebenfalls mit dem neuen Exynos-Prozessor erscheint. Offiziell vorgestellt wurde der Exynos 9810 bisher noch nicht, es scheint aber so, dass Samsung diesen Schritt noch vor der Ankündigung der S8-Smartphones machen könnte. Dann würden wir mehr Details zur Ausstattung, Leistung und eventuell auch einen Vergleich mit dem Snapdragon 835 erhalten – den Samsung für Qualcomm fertigt und auch selbst verbaut.

Quelle: linkedin via sammobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung