Das Design von Samsungs nächster Smartphone-Kamera ist dank der FCC-Zertifizierung des Galaxy S5 Zooms bereits halbwegs bekannt. Nun tauchte ein Bild auf, dessen EXIF-Daten die Spezifikationen des verbauten Kamerasensors verraten sollen.

 

Samsung Electronics

Facts 

Smartcam? Phonecam? – egal wie man die Geräte der Galaxy Zoom-Reihe nennen möchte, sie sind als Digitalkamera mit Smartphone-Funktionen zu beschreiben. Ein ziemlich unspektakuläres Bild soll mit dem Galaxy S5 Zoom geschossen worden sein und die Spezifikationen verraten.

Laut den EXIF-Daten trägt die Knippse mit dem Modellnamen SM-C115 eine 20,2 Megapixel-Kamera in sich. Hinter dem Bild vermuten einige Kollegen eine Refocus-Funktion, da der Vordergrund unscharf ist. Wir glauben hier zunächst an einen ungünstig gelegten Fokus. Eine Refocus-Funktion ist dennoch, angesichts eines solchen Features bei dem aktuellen Flaggschiff-Modell S5, sehr wahrscheinlich.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Neue Handys 2020: Auf diese Smartphone können wir uns noch freuen

Weitere (vermutete) Spezifikationen und möglicher Veröffentlichungstermin

kapture_moment_singapore

Viel mehr gibt es zu dem Bild und den Spezifikationen nicht zu sagen, deswegen fassen wir euch hier nochmal die aktuell vermuteten Daten des Gerätes an sich zusammen:

  • 4,8 Zoll-Bildschirm mit 720p
  • 2 Megapixel-Frontkamera
  • Android 4.4.2
  • Hexa Core-Prozessor Exynos 5260

Lange dürfte es nicht dauern, bis wir die offiziellen Daten von Samsung vorgelegt bekommen, angesichts eines angekündigten Events für den 29. April.

Via androidbeat, Quelle: KopenGalaxyS5.nl

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei FacebookGoogle+ und Twitter!