Galaxy S7 Active offiziell vorgestellt: Samsungs Outdoor-Flaggschiff mit XXL-Akku

Kaan Gürayer 3

Soeben wurde das Samsung Galaxy S7 Active offiziell vorgestellt. Das Smartphone verbindet Outdoor-Fähigkeiten mit echten High-End-Spezifikationen und stellt in einigen Merkmalen sogar das reguläre Galaxy S7 in den Schatten. 

Samsung Galaxy S7 Active: Überblick und technische Daten.

Wer auf der Suche nach einem Smartphone mit echten „Nehmerqualitäten“ ist, gleichzeitig aber nicht auf Oberklasse-Hardware verzichten möchte, sollte sich das Samsung Galaxy S7 Active genauer anschauen. Besitzen bereits die herkömmlichen Modelle aus Samsungs Galaxy-S7-Serie eine IP68-Zertifizierung und sind damit gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt, setzt das Galaxy S7 Active dem Ganzen einen drauf und kann Dank Zertifizierung für den US-Militär-Standard MIL-STD auch härteste Stürze überleben. Die Outdoor-Fähigkeiten haben natürlich ihren Preis, der insbesondere durch ein gehärtetes und widerstandsfähiges Gehäuse bezahlt wird. Folge: Das Galaxy S7 Active bringt 185 Gramm auf die Waage, während das reguläre Galaxy S7 mit seinen 152 Gramm deutlich leichter ist.

In das größere und schwerere Gehäuse passt allerdings auch einen stärkerer Akku, der beim Galaxy S7 Active mit 4.000 mAh sehr großzügig bemessen ist und das Smartphone selbst bei starker Beanspruchung über den Tag bringen sollte. Erstmals ist in einem Modell der Galaxy-S-Active-Reihe auch ein Fingerabdruckscanner integriert, mit dem sich das Gerät bequem entsperren lässt.

samsung-galaxy-s7-active-green-front-back

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Samsung Galaxy Note 10 Plus im Kamera-Test: Mein Wunsch geht in Erfüllung.

Bekannte Galaxy-S7-Technik

Abgesehen davon bietet das Galaxy S7 Active aber die gleiche Ausstattung wie die regulären Ableger der Galaxy-S7-Serie. Das Display misst etwa 5,1 Zoll in der Diagonalen und löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf. Die verwendete Super-AMOLED-Technik sorgt für knackige Farben, geschützt wird der Bildschirm durch Cornings Gorilla-Glass 4. Die Hardware-Basis stellt der Snapdragon 820 von Qualcomm im Zusammenspiel mit 4 GB RAM. Die 32 GB Festspeicher lassen sich via microSD-Kartenslot um bis zu 200 GB erweitern. An der Front ist eine 5-MP-Kamera angebracht, auf der Rückseite ist eine 12-MP-Knipse zu finden. Neben GPS versteht sich das Galaxy S7 Active zudem mit dem russischen GLONASS.

Maße und Gewicht belaufen sich auf 148,8 x 75,0 x 9,9 mm beziehungsweise 185 Gramm. Als Betriebssystem kommt Android 6.01 zum Einsatz, über das Samsung die bekannte TouchWiz-Oberfläche gestülpt hat.

samsung-galaxy-s7-active-gold-front-back

Exklusiv bei AT&T

Das Samsung Galaxy S7 Active gibt es in den Farben Gold, Grün und Grau. Bislang ist das Gerät exklusiv für den US-amerikanischen Mobilfunker AT&T vorgesehen. Wir von GIGA ANDROID haben bei Samsung nachgefragt, ob in kommenden Monaten auch ein Release im deutschsprachigen Raum vorgesehen ist.

Quelle: AT&T, via fonearena 

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung