Galaxy S7 edge auf Platz 1: Samsung dominiert die Verkaufscharts

Thomas Lumesberger 2

Für Samsung hätte das erste Halbjahr gar nicht besser laufen können: Laut Strategy Analytics stammen die drei meistverkauften Android-Smartphones allesamt aus den Hallen des südkoreanischen Herstellers. Allen voran ist das Galaxy S7 edge auf Platz 1.

Galaxy S7 edge auf Platz 1: Samsung dominiert die Verkaufscharts

Einer aktuellen Analyse des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics zufolge ist Samsung derzeit der erfolgreichste Hersteller von Android-Smartphones. Das meistverkaufte Handy mit Android als Betriebssystem ist nämlich das Topmodell Galaxy S7 edge und wurde weltweit sensationelle 13,3 Millionen Mal verkauft. Auch zurecht? Alle Vor- und Nachteile des Spitzen-Smartphones entnehmt ihr unserem Test des Samsung Galaxy S7 edge.

Auf Platz 3 hat sich das Galaxy S7 mit flachem Display platziert. Jenes Gerät ging 11,8 Millionen Mal über die Verkaufstische dieser Welt. Für Überraschung sorgte das Smartphone zwischen den beiden Topmodellen: Mit 13 Millionen Verkäufen konnte sich das Galaxy J2 den zweiten Platz sichern und ist damit das erfolgreichste Einsteiger-Gerät des Herstellers. Kaum verwunderlich also, dass der Konzern mit dem Galaxy J2 (2016) bereits einen Nachfolger mit Smart Glow vorgestellt hat.

Hinter den Geräten von Samsung ordnen sich das Huawei P9, das Oppo R9 und die R7-Phones von Vivo ein.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S11: So schön könnte das neue Top-Smartphone aussehen.

Android hui, Apple pfui!

Strategy Analytics hat sich aber nicht nur Samsung gewidmet, sondern den gesamten Smartphone-Markt untersucht und interessante Kennzahlen zutage gefördert. So wurden etwa im Vergleich zum Vorjahr 5 Prozent mehr Smartphones mit Android-Betriebssystem verkauft. Insgesamt beläuft sich die Zahl auf 577,3 Millionen Geräte. Über den gleichen Zeitraum mussten Apples iPhone ein Minus von 16 Prozent verbuchen und kommen damit auf 91,6 Millionen verkaufte Geräte.

Der positive Trend für Samsung wird vermutlich nicht abreißen, denn der Branchenprimus soll mit dem Galaxy Note 7, das heute um 17:00 Uhr deutscher Zeit vorgestellt wird (hier geht es zum Livestream), ein echt heißes Smartphone-Eisen im Feuer haben.

Quelle: Strategy Analytics

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung